GTA 5 - Nebenjobs und Freizeit - Flugschule: Tiefflug, Aufsetzen, Loopings, Heli-Kurs

GTA 5 Komplettlösung und Tipps – Egal ob Flugzeug oder Helikopter, so meistert ihr die Lehrstunden der Flugschule mit Gold.

GTA 5 - Komplettlösung - Nebenjobs und Freizeit - Flugschule

Tiefflug

Zeitlimit für Gold: 135 Sekunden
Zeitlimit für Silber: 155 Sekunden
Zeitlimit für Bronze: 180 Sekunden

Die Tiefflug-Übungsstunde ist ein relativ großer Flugparcours, bei dem es insgesamt 21 Kontrollpunkte auf geringer Höhe zu passieren gilt. Wollt ihr Gold erreichen, solltet ihr die Übung mit keinem Anfängerpiloten absolvieren. Es ist zwar möglich, den Parcours mit einem Frischling zu absolvieren, allerdings macht das ständige Gegensteuern der Turbulenzen das Ganze zu einer Herausforderung.

Der Parcours startet wie üblich auf der Rollbahn. Bringt eure Maschine in die Luft und fliegt nacheinander die gelb markierten Kontrollpunkte ab. Um Gold zu erreichen, kommt es vor allem auf eure Schnelligkeit und eure präzisen Lenkmanöver an. Ein gutes Gespür für den Seitenruderausschlag ist für die Strecke sehr von Vorteil: Nutzt leichte Anschläge, um eure Richtung zu korrigieren und leichte Kurven zu nehmen. Wollt ihr enge Kurven bei hoher Geschwindigkeit fliegen, nutzt den Messerflug. Vergesst dabei aber nicht, eure Höhe im Auge zu behalten. Ihr dürft die obere Höhenlinie nicht überfliegen - schließlich geht es um Tiefflugmanöver.

Aufsetzen

Entfernung vom Zielpunkt für Gold: 3,00 Meter
Entfernung vom Zielpunkt für Silber: 13,50 Meter
Entfernung vom Zielpunkt für Bronze: erfolgreich landen

In dieser Flugstunde geht es darum, euch auf eventuelle Notlandungen vorzubereiten. In diesem Fall sollt ihr auf einer nicht allzu stark befahrenen Brücke eine kurze und präzise Landung hinlegen. Zur Abwechslung startet ihr einmal nicht auf der Rollbahn, sondern hockt bereits in eurer Maschine und fliegt auf die besagte Brücke zu. Ziel ist es, den ersten Kontrollpunkt zu passieren und direkt auf dem zweiten Punkt zu landen. Je näher ihr beim Ziel zum Stehen kommt, desto besser fällt eure Bewertung aus.

In der Theorie hört sich das zwar relativ einfach an, allerdings können bei dem Manöver auch viele Dinge schiefgehen. Beispielsweise könntet ihr in die Strommasten links und rechts neben der Fahrbahn krachen, ein Fahrzeug auf der Brücke rammen oder die Fahrbahnbegrenzung schrammen. Da es bei dieser Übung nicht auf eure Zeit ankommt, solltet ihr lieber sichergehen, eure Maschine sauber als schnell zu landen. Am besten passiert ihr den ersten Kontrollpunkt, leitet dann einen langsamen Sinkflug ein und setzt am Anfang der Brücke auf. Rollt dann bis zum zweiten Kontrollpunkt vor und haltet mithilfe der Abstandsanzeige unten rechts direkt darauf an.

Loopings

Zeitlimit für Gold: 95 Sekunden
Zeitlimit für Silber: 100 Sekunden
Zeitlimit für Bronze: 125 Sekunden

Diese Lehrstunde soll euch beibringen, wie ihr Loopings fliegen könnt. Im Vorzeigevideo sieht das Manöver zwar recht einfach aus, allerdings zählt der Looping zu den schwierigsten Flugkunststücken. Sobald ihr in eurer Maschine sitzt, hebt ihr von der Rollbahn ab und passiert den ersten Kontrollpunkt am Ende. Um den Loopingflug zu starten, müsst ihr eure Maschine in eine perfekte horizontale Lage bringen. Dann erscheint die Looping-Anzeige über der Zeitanzeige.

Im ersten Schritt der Übung sollt ihr einen vollständigen Looping fliegen. Um das sauber hinzubekommen, zieht ihr den Stick bis zum Anschlag zurück und haltet ihn, bis die Looping-Anzeige vollständig gefüllt ist. Achtet darauf, den Stick möglichst gerade zurückzuziehen, damit eure Maschine nicht in irgendeine Richtung ausbricht. Seht ihr die Welt nach dem Looping wieder aus demselben Blickwinkel wie zuvor, müsst ihr nur noch eure Maschine wieder in die Horizontale bringen, und ihr habt den Looping fertig. Wiederholt daraufhin die Übung wie gewünscht ein zweites Mal.

Im nächsten Schritt sollt ihr das Flugmanöver „Immelmann Turn" (auch als „Roll off the Top" bekannt) fliegen. Das Manöver besteht aus einem halben Überschlag, unmittelbar gefolgt von einer halben Rolle, und ist das schwierigste Kunststück in der Flugschule. Startet das Manöver mit einem Looping und behaltet dabei die Looping-Anzeige im Auge. Fliegt ihr auf dem Kopf (Anzeige halb gefüllt), setzt ihr zur Rolle an und dreht eure Maschine wieder um, sodass die Richtungen wieder stimmen (oben ist oben, unten ist unten). Das schwierige an dem Manöver ist, zu wissen, wann man exakt auf dem Kopf fliegt - schließlich ist nur der blaue Himmel zu sehen und man kann sich leicht verschätzen. Behaltet daher immer die Anzeige im Auge und ihr schafft Gold.

Heli-Kurs

Zeitlimit für Gold: 160 Sekunden
Zeitlimit für Silber: 195 Sekunden
Zeitlimit für Bronze: 225 Sekunden

Nachdem ihr die Tricks mit dem Flugzeug drauf habt, steht in der nächsten Lehrstunde der Helikopter im Vordergrund. Um euch an die Steuerung zu gewöhnen, sollt ihr in dieser Lektion zunächst einen einfachen Parcours durch die Stadt abfliegen und im Anschluss wieder auf dem Startpunkt landen - dem Flughafen. Der Start ist das Leichteste am Heli: Einfach nur beschleunigen, und der Hubschrauber erhebt sich automatisch in die Lüfte. Anschließend lenkt ihr euer Luftgefährt mit dem linken Stick in die gewünschte Richtung, also die gelb markierten Kontrollpunkte. Nutzt gegebenfalls das Seitenruder, um euren Kurs präzise zu korrigieren oder den Heli auf der Stelle zu drehen.

Eine Eigenschaft des Helikopters ist, dass er beim Vorwärtsfliegen nach und nach etwas an Höhe verliert. Das ist vor allem dann zu spüren, wenn ihr eine längere Strecke mit Vollgas geradeaus fliegt. Daher müsst ihr gelegentlich den Stick etwas zurücknehmen, um die fehlende Höhe auszugleichen. Der Parcours selbst ist quasi nur eine Runde um den Block und sollte euch vor kein großes Problem stellen - zumindest solange ihr den Abstand eurer Rotorblätter zu den Hochhäusern im Auge behaltet. Kommt ihr beim Flughafen wieder an, landet ihr durch Schubreduzierung auf der Markierung und habt eure erste Heli-Flugstunde überstanden.

Tipp: Auf dem Weg zum dritten, achten und neunten Kontrollpunkt kommt ihr jeweils an einer Brücke vorbei. Hier könnt ihr etwas für den „unter-den-Brücken-hindurchfliegen"-Erfolg tun. Beachtet aber, dass die Brücken teilweise recht klein sind und für Fluganfänger durchaus eine Herausforderung darstellen können. Wollt ihr die Zeit einhalten, solltet ihr lieber später noch einmal zu den Brücken zurückkehren.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der GTA 5 Komplettlösung und Tipps

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (29)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (29)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading