Los Santos Reiseführer: Tiger Woods mit fremder DNA am 6er Eisen

Tag 2, nachmittags: Lasst den Touristen im Hotel und kauft euch in die Upper Class ein!

Martin hat euch in seinem Test ja schon erzählt, warum ihr dringend eine Reise in Rockstars neue Open World buchen solltet. Wenn das irgendwie an euch vorübergezogen ist, holt die Lektüre seines GTA-5-Tests doch einfach nach. Volle Punktzahl von ihm, falls ihr euch einen Klick sparen wollt. Ihr seid schließlich im Los-Santos-Urlaub und habt wenig Zeit. Denn nicht weniger als das ist GTA 5: Ferien!

Wenn man denn tatsächlich frei hätte, im Spiel nicht Hunderte Verbrecher und Unschuldige in die Luft jagen würde und das Daddeln an sich in Sachen Frischluftaufnahme nicht so ziemlich das Gegenteil von Urlaub wäre. Aber okay, irgendwas ist ja immer. Nichtsdestotrotz soll es in dieser Artikelreihe um die Aktivitäten gehen, die einer Auszeit vom hektisch-enervierenden Großstadtleben oder von der gepflegten Land-Langeweile am nächsten kommen. Hier geht es ums 'Können', nicht 'Müssen', wenn wir das Spiel in seinen schönsten Einzeldisziplinen nach Art eines Reiseführers beleuchten.

Für Kultivierte und die, die genug Geld haben, sich dafür zu halten

Nach all dem Nervenkitzel der letzten eineinhalb Tage will man auch mal entspannen, weshalb sie eine Runde Golf auf dem satten Grün des Los Santos Golfklubs in Betracht ziehen sollten. Ein Etablissement mit all der Klasse, die man seit der Gründung 1992 so zusammenkratzen konnte. Der Preis für ein Spiel beträgt 100 Dollar, was zunächst viel klingen mag. Dafür bekommen Mann und Frau von Welt aber auch einiges geboten.

Beginnen wir mit der Golfbekleidung: Die ist ebenso zeitlos, wie sie im Preis enthalten ist. Nicht einmal umziehen müssen sie sich selbst, die hilfsbereiten und standesgemäß unterwürfigen Bediensteten des Los Santos GC übernehmen das für sie. Was für ein Service! Einmal auf dem Grün angelangt, erwarten sie neun nicht unbedingt verschnörkelte, aber doch routiniert gestaltete und angenehm zu bespielende Kurse vor der spektakulären Skyline Los Santos'. Richtet man den Blick nur eine Idee nach unten, könnte man fast meinen, auf dem Land zu sein. Jetzt muss man nur noch den Feinstaub ausblenden, der sich im Laufe einer etwa zwanzigminütigen Partie auf dem weißen Polozwirn in modischem Grau absetzt und einen regelmäßig an das Gegenteil erinnert.

1
So viel Zen muss sein.

Das Arbeitsgerät steht in Finesse und Möglichkeiten den Wettbewerbern anderer Anbieter kaum nach und besonders in Sachen Stimmung spielt man im Los Santos Golf Club überzeugend auf. Anders als bei vielen anderen Konkurrenten ist es auf dieser Anlage gestattet, sich frei über die Plätze zu bewegen und selbst im Caddie-Fahrzeug ist man auf Wunsch von Loch zu Loch unterwegs. Der angenehm hochnäsigen Atmosphäre, wenn man unter seinesgleichen ist, ist das natürlich sehr zuträglich.

Zwar spielt man hier unter zahmen Windverhältnissen und die naturbedingt schlankeren Ausmaße dieses Stadtgolfplatzes können nicht ganz so viel Variabilität aufweisen, wie andere weltbekannte Kurse. Unterm Strich werden sie aber feststellen, dass Einsteiger wie Profis hier gleichermaßen Gelegenheit finden, zu beweisen, wer das größte Loch auf dem Platz ist. Umso mehr, sobald nach der einleitenden Runde diverse verwöhnte Spielpartner mit zu viel Geld zum Wettstreit bereitstehen.

Und sollten ihre Golfkünste sie einmal im Stich lassen, gibt es ja immer noch die Möglichkeit, einen Wettstreit mit einem spielerisch überlegenen Einwohner dieses Schnöselbiotops sportsmännisch von hinten mit dem schweren Ende eines 6er-Eisens zu entscheiden. Wegen des entstehenden Schlamassels müssen sie sich aber keine Sorgen machen. Ist das Einsatzkommando erst abgezogen, übernimmt das diskrete Personal direkt die Tatortreinigung für sie!

Nach so viel Entspannung sollten sie auch den besonderen Service für Neu-Klubmitglieder genießen: Treten sie den Nachhauseweg in einem Sportwagen oder einer Limousine ihrer Wahl an, denn auf dem Parkplatz wartet ein gutes halbes Dutzend Luxuskarossen nur auf einen neuen Besitzer. Für 100 Dollar geradezu ein Schnäppchen. Unbedingte Wellness-Empfehlung!

10 /10 gewalttätigen Wutausbrüchen im Bunker

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

HerausragendMortal Kombat 11: Test - NetherRealms Endgame

27 Jahre und endlich ist man auf der Spitze des Turms.

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

GTA 5 Cheats - Alle Codes und Telefonnummern für PS4, PC und Xbox

Waffen, Fahrzeuge und Geld - Alles, was das Herz begehrt!

Fortnite Fortbytes: Übersicht aller Fundorte

Ein neues Feature für Sammler: Wie ihr die 100 Computerchips finden und freischalten könnt.

God of War: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

God of War Komplettlösung: Alles, was ihr über Kratos' neues Abenteuer wissen müsst.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Shadow of the Tomb Raider: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Shadow of the Tomb Raider-Komplettlösung: Absolut alles, was ihr über Laras Abenteuer wissen müsst.

Spider-Man: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Spider-Man-Komplettlösung: Alles, was ihr über Spideys Abenteuer wissen müsst.

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading