World of Warplanes: Update 0.5.3 veröffentlicht

Britische Flugzeuge, neue Maps und mehr.

Wargaming hat Update 0.5.3 für World of Warplanes veröffentlicht.

Unter anderem erwarten euch darin neue Flugzeuge der britischen Royal Air Force, etwa die Spitfire, die Blenheim F, die Skua sowie die Javelin. Die Jäger und schweren Zerstörer werden über zwei komplett neue Forschungszweige freigeschaltet.

Weiterhin wurde eine neue Maussteuerung für Fortgeschrittene implementiert. Damit will man euch noch mehr Möglichkeiten geben, die für euch passende Steuerungsmethode zu finden.

Außerdem mit dabei sind elf neue Premium-Flugzeuge, die sich zum Teil auch als Geschenk für Freunde oder Clanmitglieder nutzen lassen.

Schlussendlich dürft ihr euch auch noch am Himmel zweier neuer Schlachtfelder austoben. Diese hören auf die Namen "Fjord" und "Ostfront."

Wer mitfliegen will, kann sich auf der offiziellen Webseite für die Beta anmelden.

World of Warplanes geht offiziell am 12. und 13. November 2013 an den Start.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading