Offizielle Mindestanforderungen von Call of Duty: Ghosts bekannt gegeben

Update: Activision nennt die mindestens erforderliche Hardware.

Update (24.10.2013): Auf der Call-of-Duty-Webseite hat Activision nun offizielle Angaben zu den Mindestanforderungen von Call of Duty: Ghosts gemacht.

Diese sehen wie folgt aus:

  • Betriebssystem: Windows 7 64-bit oder Windows 8 64-bit
  • CPU: Intel Core 2 Duo E8200 2,66 GHz, AMD Phenom X3 8750 2,4 GHz oder besser
  • Arbeitsspeicher: 6 GB RAM
  • Festplattenspeicher: 40 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTS 450, ATI Radeon HD 5870 oder besser
  • DirectX 11

Update (09.10.2013): Wie der Activision-Support auf Twitter angibt, sind die von NVIDIA genannten Systemanforderungen nicht offiziell.

“Leider sind sie das nicht“, heißt es. Offizielle Angaben würden aber „bald“ folgen.

Originalmeldung: Auf der Webseite von Grafikkartenhersteller NVIDIA sind Mindestanforderungen für die PC-Version von Call of Duty: Ghosts aufgetaucht.

Das Überraschende daran ist, dass ihr demnach 50 GB Speicherplatz auf eurer Festplatte braucht.

Anbei die kompletten Anforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7 64-bit oder Windows 8 64-bit
  • Prozessor: Intel Core 2 Duo E8200 2.66 GHZ / AMD Phenom X3 8750 2.4 GHZ oder besser
  • Arbeitsspeicher: 6 GB RAM
  • Festplatte: 50 GB Speicherplatz
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 550 Ti / ATI Radeon HD 5870 oder besser
  • Internetverbindung zur Aktivierung nötig

Abseits dessen empfiehlt man neben den mindestens erforderlichen Grafikkarten eine NVIDIA GeForce GTX 780 für das optimale Ergebnis.

Call of Duty: Ghosts erscheint am 5. November 2013 für Xbox 360, PlayStation 3, Wii U und PC sowie zum Launch für Xbox One und PlayStation 4.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (14)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (14)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading