Assassin's Creed: AC4-Game-Director wünscht sich Ägypten als Schauplatz

Man hat viele Optionen.

Was zukünftige Schauplätze für die Assassin's-Creed-Reihe anbelangt, hat Ubisoft sicherlich viele Optionen, Ashraf Ismail, der Game Director von Assassin's Creed 4, wünscht sich jedoch Ägypten als Schauplatz.

„Die Geschichte ist ein Teil von uns allen, wir alle sind damit verbunden. Es gibt also viele interessante Zeitperioden und Orte, die wir noch nicht besucht haben und die ich gerne sehen würde", so Ismail gegenüber Examiner.com.

„Ich sage nicht, dass wir es machen werden, aber eines Tages würde ich gerne Ägypten als Setting für dieses Spiel erkunden. Das alte Ägypten wäre ein wirklich cooler Ort. Wir haben eine sehr gute Erklärung dafür, wie wir das machen können, was mit dem Animus-Gerät zu tun hat, das uns überall in die Geschichte hinführen kann."

„Die Leute sind wirklich überrascht davon, in welche Richtung wir mit Assassin's Creed 4 gehen, denn es spielt noch vor Connors Zeit", sagt er. „Aber wir haben nie gesagt, dass wir immer nur nach vorne gehen. Bislang war es einfach so. Nach Altair kam Ezio, dann folgte Connor und es gab eine Menge Hype hinsichtlich der Amerikanischen Revolution."

„Allerdings wurde nie festgelegt, dass wir uns immer der Gegenwart annähern müssen. Wir waren ein wenig von Leuten überrascht, die sagten, 'wie geht ihr in der Zeit zurück, wie ist das möglich?' Es liegt am Animus. Aber nochmal: Ich sage nicht, dass wir als nächstes Ägypten besuchen, ich würde es nur einfach gerne sehen", so Ismail.

Assassin's Creed 4: Black Flag erscheint am 31. Oktober 2013 für Xbox 360 und PlayStation 3 sowie am 21. November 2013 für Wii U, PC, Xbox One und PlayStation 4.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading