Nicht jedes vorhandene PS3-Headset wird mit der PlayStation 4 funktionieren

Einige funktionieren sofort, manche werden später kompatibel sein, andere gar nicht.

Habt ihr ein Headset für eure PlayStation 3, das ihr auch gerne mit der PlayStation 4 nutzen würdet? Nun, im Hinblick auf den Voice-Chat wird das nicht ganz so einfach werden.

Vom Hersteller Astro Gaming erfuhr die Game Informer etwa, dass der Voice-Chat über Headsets des Unternehmens zwar mit der PS4 möglich sei, aber nicht vom Start weg.

Dementsprechend hat man bei Sony nachgefragt, die wiederum angaben, dass man für die Sony-eigenen Pulse-Gaming-Headsets zum Beispiel auf ein künftiges System-Update warten muss.

Jedwedes andere Headset, das mit Bluetooth für Voice-Chats arbeitet, wird demnach überhaupt nicht funktionieren. Sollte das Headset auf eine USB-Lösung für den Voice-Chat zurückgreifen, müsst ihr ebenfalls auf ein Update warten.

Wird das Audiosignal über den digitalen optischen Ausgang abgegriffen, sollte euer Headset problemlos funktionieren. Chatten könnt ihr damit dann aber noch nicht.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading