PES 2014: Neuer Patch soll Online-Probleme auf der Xbox 360 beheben

11-vs-11-Matches in der Beta.

Konami hat einen neuen Patch für die Xbox-360-Version von PES 2014 veröffentlicht, der die Online-Probleme beheben soll, mit denen das Spiel seit der Veröffentlichung auf Microsofts Plattform zu kämpfen hat.

Durch das Update wird die volle Online-Funktionalität wiederhergestellt. Online-Modus und Master League Online stehen zur Verfügung, ebenso sollen Probleme mit dem Update von Datenpaketen der Vergangenheit angehören.

Die 11-vs-11-Matches für den Online-Modus befinden sich laut Konami derzeit in der Beta. Mit der Veröffentlichung ist in den kommenden Wochen zu rechnen.

Im November erscheint zudem ein weiteres Datenpaket mit über 800 Updates für Spielergesichter, ebenso wurden die Kader aktualisiert und das Gameplay verbessert.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading