Erst Zombies, nun Aliens: Neuer Spielmodus Extinction für Call of Duty: Ghosts

Update: Bestätigt und weitere Infos.

Update (28.10.2013): Activision hat den Extinction-Modus am Abend bestätigt.

Dabei handelt es sich um eine Spielvariante für vier Teilnehmer, die eine "einzigartige Mischung aus tödlichen Angriffswellen, Verteidigung der eigenen Basis, Klassenaufwertungen und Ausrüstungen sammeln" bieten soll.

Passend zur Ankündigung hat man folgenden Trailer veröffentlicht.

Originalmeldung: Nachdem Treyarch den populären Zombie-Modus in der Call-of-Duty-Reihe eingeführt hat, zieht nun Infinity Ward mit Aliens nach.

1

Im entsprechenden Koop-Modus, der auf den Namen Extinction hört, arbeiten Spieler zusammen, um Aliens und deren Hives zu eliminieren.

Von offizieller Seite wurde der Modus bislang nicht angekündigt, allerdings sind bereits Screenshots zum Spiel geleakt, die Feinde und Loadout-Bildschirme zeigen (via IGN).

Ebenso taucht der Modus in der Achievement-Liste von Call of Duty: Ghosts auf.

Eine formelle Ankündigung dürfte in Kürze erfolgen, zumal Activision den Modus selbst schon via Instagram angedeutet hat.

Call of Duty: Ghosts erscheint am 5. November 2013 für Xbox 360, PlayStation 3, Wii U und PC sowie zum Launch für Xbox One und PlayStation 4.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (13)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (13)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading