Battlefield 4 - Mission 3: Südchinesisches Meer

Battlefield 4 Komplettlösung: Der beste Weg durch das Schiff, auf dem ihr alle Marken findet.

Battlefield 4 - Komplettlösung Kampagne Mission 3: Südchinesisches Meer

Dog-Tags / Erkennungsmarken

Carcharodon - In einer Kabine auf dem Weg zur Krankenstation
Lord of the Waves - In einem Schutthaufen während des Schwimm-Tutorials
Agent Kovic - Im Inneren eines abgestürzten Helikopters während des Helikopter-Bosskampfes

Aufgaben

M4 freischalten: 4.000 Punkte
MX4 freischalten: 6.000 Punkte
USAS-12 freischalten: 10.000 Punkte

Walkthrough

Irish finden

Bewegt euch nach der Zwischensequenz durch das Schiffsinnere in Richtung Missionsziel. Auch hier gibt es viele Gänge, geht einfach weiter nach Norden. Drei Checkpoints verraten euch, dass ihr auf dem richtigen Weg seid. Ihr passiert unter anderem einen Meeting-Raum, eine Cafeteria und eine Krankenstation. Sobald ihr die Krankenstation passiert habt, folgt ihr einfach Pac, um euch mit Irish. Solltet ihr euch verirren, denkt daran: Euer Ziel liegt im Norden.

Garrison treffen

Nach einer weiteren Zwischensequenz folgt ihr eurem Kameraden. Auf dem Weg zu Captain Garrison wird Alarm ausgelöst. Geht nach draußen und ihr seht, wie die USS Titan brennt und sinkt. Ihr sollt euch zum Schiff begeben und dort nach Informationen und Überlebenden suchen.

Zur USS Titan fahren / Luke G-46 finden

Steuert das RHIB in Richtung der Titan. Fahrt zur rechten Seite das Schiff und durch das Loch. Steigt aus und folgt eurem Squad. Kovic sagt euch, dass ihr Luke G-46 finden sollt. Ihr könnt sie nicht verpassen. Öffnet sie und springt nach unten ins Wasser.

Zum DCC gehen

Erneut folgt ihr eurem Squad, nur diesmal Unterwasser. Bleibt an ihnen dran und steigt dann später wieder aus dem Wasser aus. Geht zum Maschinenraum und hinein, der Ausgang ist im Nordwesten. Begebt euch über den Catwalk zum nächsten Raum. Unter euch seht ihr einige Crewmitglieder. Kovic und Irish streiten zwar darüber, sie zu retten, aber dazu habt ihr nicht die Möglichkeit. Folgt dann weiter den Kollegen zum DDC, wo Kovic die Informationen an sich nimmt.

Die Titan verlassen

Beim Verlassen des DCC stoßt ihr auf chinesische Soldaten. Kämpft euch auf der rechten Seite voran und nutzt Granaten für größere Gegnergruppen. Sobald ihr den Raum verlasst, fängt das Schiff an auseinanderzubrechen.

Springt nach der Sequenz nach unten auf das Deck des Schiffs. Bleibt in Deckung und kämpft euch den Weg frei. Rechts von euch findet ihr eine Waffenkiste. Kämpft weiter, bis keine Gegner mehr vor euch sind, springt dann ins Wasser und klettert wieder ins Boot.

Zurück zur Valkyrie

Fahrt mit dem Boot zurück zur Valkyrie, die auf der Karte markiert ist. Achtet auf feindliche Boote und zerstört sie. Auch wenn sie hinter euch sind, müsst ihr sie vernichten, ansonsten kommt ihr nicht weiter. Nachdem ihr mehrere RHIBs und Angriffsboote erledigt habt, nähert ihr euch der Valkyrie. Schaltet nun noch einen Helikopter aus und fahrt mit dem Boot ins Innere der Valkyrie.

Die Brücke erreichen

Hier erwarten euch bereits chinesische Soldaten. Lauft die Treppen nicht gleich ganz nach oben, sondern nutzt sie als Deckung. Benutzt Granaten, neben der Treppe befindet sich zudem eine Waffenkiste, die euch im Grunde einen unbegrenzten Granatenvorrat beschert.

Folgt mit eurem Squad dann Kovic zur Brücke. Dabei attackieren euch mehrere Helikopter, sobald ihr nach draußen geht. Geht die Treppe vor euch hoch und schnappt euch die FM-92 Stinger im Gadget-Versteck. Erfasst einen Helikopter als Ziel und feuert. Ein Schuss sollte genügen. Trefft euch dann wieder mit eurem Squad und geht nach innen.

Im nächsten Gefecht erweist sich eine Schrotflinte als nützlich. Werft ebenso Granaten, da ihr hier oftmals zwei oder drei mit einer erwischen könnt. In der Mitte des Raums befindet sich eine Waffenkiste, allerdings ist sie praktisch unerreichbar, bis ihr nicht alle Soldaten ausgeschaltet habt. Ist der Raum frei von Feinden, verlasst ihr ihn mit eurem Squad.

Kurz darauf schließt sich Hannah eurem Squad an. Geht wieder nach draußen und kämpft euch über das Deck der Valkyrie. Haltet euch links und nutzt die Waffenkiste, um euch mit Nachschub zu versorgen. Kämpft euch weiter voran und unterstützt Kovic, wenn er euch darum bittet.

Die Valkyrie verteidigen

Nachdem Kovic verwundet wurde, attackiert ihr die feindlichen Helikopter mit der Stinger. Sollten sie weitere Soldaten absetzen, schaltet sie aus. Achtet auch auf das Gebiet hinter euch, da sie auch in eurem Rücken Feinde absetzen. Begebt euch dann wieder zu Kovic und zur Brücke. Danach geht es weiter zur Brücke.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Battlefield 4 Komplettlösung

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Serious Sam 4 auf den 24. September verschoben

Sollte eigentlich noch diesen Monat erscheinen.

Activision deutet an, dass das nächste Call of Duty in Warzone vorgestellt wird

"Es wird ganz anders und ansprechender sein als alles, was wir jemals zuvor getan haben."

Call of Duty Warzone wird auch andere Call of Duty Spiele integrieren

"Es ist extrem wichtig für uns, dass sich das Spiel weiterhin entwickelt."

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading