Maximal 12 Online-Spieler in den Current-Gen-Versionen von Call of Duty: Ghosts

Zwangsinstallation für die Kampagne auf der 360.

In den Current-Gen-Versionen von Call of Duty: Ghosts können online lediglich zwölf Spieler an einem Match teilnehmen - in den Vorgängern waren es noch 18.

Diese Zahl verraten sowohl der Xbox Live Marktplatz als auch der PlayStation Store. Das dürfte gleichermaßen auch für die Wii U gelten.

Es ist zu erwarten, dass auf PC, PlayStation 4 und Xbox One 18 Spieler an einem Match teilnehmen können.

Darüber hinaus ist für die Singleplayer-Kampagne auf der Xbox 360 eine Zwangsinstallation von 3 GB nötig.

Wie Community Manager Dan Amrich verrät, läuft das Spiel auch auf 360-Konsolen mit 4 GB Flash-Speicher. Außerdem könnt ihr einen USB-Stick nutzen, um die Daten darauf zu installieren und von dort aus zu nutzen.

Wollt ihr nur den Multiplayer spielen, müsst ihr die Daten nicht installieren. Für die Bonus-Vorbesteller-Map Free Fall braucht ihr rund 250 MB Speicherplatz.

Call of Duty: Ghosts erscheint am 5. November 2013 für Xbox 360, PlayStation 3, Wii U und PC sowie zum Launch für Xbox One und PlayStation 4.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading