South Park: Der Stab der Wahrheit auf März 2014 verschoben

Braucht doch noch länger.

Nachdem Ubisoft erst im September bekannt gegeben hatte, dass South Park: Der Stab der Wahrheit am 12. Dezember 2013 erscheinen soll, hat man nun den Termin doch noch nach hinten verschoben.

Als neuen Termin nennt Publisher Ubisoft nun den 4. März 2014, in Europa soll es am 6. März soweit sein.

„Innerhalb von drei Wochen nach der Übernahme des Spiels mussten wir leider feststellen, dass wir das Ding komplett umkrempelten mussten, wenn wir das abliefern wollten, was jeder erwartet", sagt Ubisoft North Americas Präsident Laurent Detoc.

„Bis zum jetzigen Zeitpunkt war das eine solch umfangreiche Überholung, dass wir nicht einfach damit aufhören konnten, selbst wenn das bedeuten würde, dass wir den Dezember verpassen."

„Wir wollten immer, dass das Spiel euch das Gefühl gibt, als wärt ihr tatsächlich in einer South-Park-Episode", so Matt Stone und Trey Parker.

„Das Spiel den miesen Standards der Show anzupassen, war eine echte Herausforderung und wir freuen uns, sagen zu können, dass es länger gedauert hat als wir dachten."

Zu den Kommentaren springen (12)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (12)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading