FIFA 14: Neuer Patch für PC veröffentlicht

Für 360 und PS3 noch in dieser Woche.

EA hat heute einen neuen Patch für die PC-Version von FIFA 14 veröffentlicht. Für 360 und PS3 soll der Patch noch in dieser Woche folgen.

Primär widmet man sich hier der Bekämpfung von Absturzursachen, die besonders Xbox-360-Nutzer betreffen können, und anderen Problemen.

„Was Freezes und Abstürze betrifft: Unsere Spiel-Daten zeigen, das vorherige Updates und Wartungsarbeiten sehr dabei geholfen haben, die Stabilität zu verbessern, aber wir werden diese Berichte intern weiter mit unseren Partnern untersuchen", heißt es.

Anbei ein paar Auszüge aus den Patch Notes:

  • Lag im Karrieremodus bei der Auswechslung von Spielern beseitigt
  • Mehrere Probleme mit Ultimate Team behoben, darunter eine Absturzursache beim Öffnen des Ultimate-Team-Hauptmenüs sowie Hänger beim Vergleich von Spielern nach Annahme eines Tauschangebots
  • Bei den Skill-Spielen wird der Pass-Pfeil nun beim Passempfänger angezeigt, wenn er den Ball erhält
  • Einige Audio-Probleme behoben
  • Mannschafsänderungen im Koop-Saisons-Modus werden auf dem Bildschirm des Mitstreiters angezeigt

FIFA 14 - Gameplay-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading