Call of Duty: Ghosts - Komplettlösung

Call of Duty: Ghosts Komplettlösung: Alle Missionen im Detail und alle Verstecke der Rorke-Dateien.

Call of Duty ist da! Diesmal heißt es Ghosts und eigentlich ist es so gradlinig, dass man nun nicht unbedingt einen Guide braucht, um sich zumindest nicht zu verlaufen. Einfach ist es aber trotzdem nicht. Zum einen sind da die begehrten und teilweise gut versteckten Rorke-Dateien, für die ein Walkthrough sicher nicht schaden kann, zum anderen hilft es manchmal einen Schubser in die richtige Richtung zu bekommen, wenn man gerade wegen unklarer Anweisungen der computergesteuerten Mitstreiter falsch abbog und in der Sackgasse steckt. Dafür ist wie immer unsere Komplett-Lösung zu Call of Duty: Ghosts da. Viel Spaß bei der Rettung der westlichen Welt!

Inhaltsverzeichnis

Call of Duty: Ghosts - Kampagne Komplettlösung

Call of Duty: Ghosts - Mission 1: Geistergeschichten / Mission 2: Schöne neue Welt
Call of Duty: Ghosts - Mission 3: Niemandsland / Mission 4: Niedergeschlagen
Call of Duty: Ghosts - Mission 5: Heimkehr / Mission 6: Legenden sterben nie
Call of Duty: Ghosts - Mission 7: Tag der Föderation / Mission 8: Raubvögel
Call of Duty: Ghosts - Mission 9: Der Gejagte / Mission 10: Uhrwerk
Call of Duty: Ghosts - Mission 11: Atlas fällt / Mission 12: Die Tiefe
Call of Duty: Ghosts - Mission 13: Endstation / Mission: 14 Sin City
Call of Duty: Ghosts - Mission 15: Alles oder nichts / Mission 16: Verbindungsabbruch
Call of Duty: Ghosts - Mission 17: Loki / Mission 18: Ghost-Killer

Deckung und Heilung

Call of Duty ist kein Thrid-Person-Shooter, wo Deckung alles ist, aber sie ist trotzdem überlebenswichtig. Erst einmal heilt ihr euch, wenn ihr für ein paar Sekunden nicht getroffen werdet, also ist hinter etwas zu kauern, wenn das Bild rot wird, immer eine gute Idee. Auch gibt es die Möglichkeit aus der Deckung heraus zu feuern. Seid ihr hinter einer Mauer und wollt um die Ecke gucken, dann achtet, wenn ihr euch der Kante nähert, auf das Fadenkreuz. Sobald sich links oder rechts der weiße Marker gelb verfärbt, bleibt ihr so und haltet den linken Trigger für Zielen gedrückt. Logan lehnt sich aus der Deckung und ihr könnt nicht nur mit weniger Aussicht auf Schaden ballern, ihr geht auch sofort zurück in die Deckung, wenn ihr den linken Trigger loslasst.

Schusswechsel und Fadenkreuz

Es gibt viel Theorien, was die beste Taktik in einem Kampf bei Call of Duty ist, aber eines ist sicher: Wenn der Feind nicht direkt vor eurer Nase auftaucht, benutzt ihr das Zielen über den linken Trigger. Je nach Waffe ist der Streuradius unterschiedlich, aber er ist nie klein. Wie groß er ist, zeigt das Fadenkreuz an. Geht es auseinander, ist das der Bereich, in dem ein Schuss landen kann. Liegt ihr regungslos, ist er klein, beim Rennen und Feuern wird er riesig. Also benutzt, wollt ihr euch bewegen und Feuern das Zielen.

Ob ihr euch jetzt viel bewegt oder doch lieber weiter hinten in Deckung bleibt ist euch überlassen. Probiert aus, was euch am Besten liegt, wie schnell ihr Gegner erfassen und ausschalten könnt. Experimentiert ein wenig, es gibt selten ein richtig oder falsch dabei.

Granaten

Granaten selber werfen macht mehr Spaß, als damit beworfen zu werden, aber von Zeit zu Zeit werdet ihr auch darum nicht herum kommen. Sobald ihr das Granaten-Symbol in der Mitte des Screens seht, wisst ihr, dass ihr ein Problem hat. Ein Pfeil markiert wo sie liegt. Lauft in die andere Richtung, notfalls auch in gegnerisches Feuer, zumindest für kurze Zeit. Die Explosion kann euch sehr schnell töten. Sollte angezeigt werden, dass ihr sie greifen könnt, benutzt die Werfen-Taste, aber denkt nicht lange drüber nach und wenn ihr schon begonnen habt, wegzulaufen, dann dreht bloß nicht um, um sie vielleicht doch noch zurückzuwerfen.

Selber eine Granate zu werfen ist an sich ganz einfach. Drückt die Taste und sie wird in die Richtung fliegen, in die ihr gezielt habt. Eure Figur probiert so weit es geht zu kommen, wenn ihr in die Ferne zielt, aber die Reichweite ist recht begrenzt. Es ist wichtig zu wissen, dass ihr eine Granate "aufladen" könnt. Haltet ihr die Werfen-Taste gedrückt, seht ihr wie die vier Markierungen beim Fadenkreuz eine nach der anderen rot wird. Sind alle vier rot, werft ihr sofort, die Granate wird wahrscheinlich dann sogar schon in der Luft explodieren. Auf diese Weise könnt ihr sehr genau timen, wann die Granate hochgehen soll.

Waffen

Es gibt eine Vielzahl von Waffen, aber nur relativ wenige Grundkategorien. Sturmgewehre aller Art werden euch überall begegnen, dann gibt es Submachineguns, kürzere Schnellfeuerwaffen mit kürzere Reichweite und geringerem Schaden, dafür aber hoher Feuergeschwindigkeit. Schrotflinten haben einen gewaltige Streuradius, sind auf lange Distanzen komplett unbrauchbar, auf kurze Strecken müsst ihr jedoch nur vage in die Richtung halten und sie wird alles dort erledigen. Pistolen sind eine Notlösung und können weitestgehend ignoriert werden. Scharfschützengewehre haben eine monströse Durchschlagskraft, enorme Reichweite, sind aber auf kurze und selbst mittlere Distanzen schwierig zu handhaben, ihre Feuerrate ist niedrig und das Magazin sehr klein. Probiert alles aus, was euch über den Weg lauft, um euch von jeder Waffe einen Eindruck zu verschaffen und um euren Favoriten zu finden.

Gewöhnt euch aber nicht zu sehr an eine bestimmte Waffe in der Kampagne. Meist findet ihr nicht so viel Munition für die Waffe, mit der ihr in den Level kamt. Statt dessen müsst ihr euch bei den Gegnern bedienen und Waffen einsammeln, die sie fallen lassen. Angesichts der Masse an feinden, solltet ihr nie in Munitionsprobleme kommen. Denkt auch daran, dass ihr zwei Waffen dabei haben könnt, zwischen denen ihr jederzeit wechslen könnt. Nutzt dies, um unterschiedliche Waffengattungen mitzunehmen oder um zwei ähnliche umherzuschleppen, dadurch aber viel Munition dabei zu haben.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Metro Exodus: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Metro-Exodus-Komplettlösung: So übersteht ihr selbst das Ende der Welt.

EmpfehlenswertRage 2: Test - Shotgun, the Game

Id Software hat das, was jeder Shooter braucht

The Division 2: Schnell leveln - So erreicht ihr Stufe 30 in kurzer Zeit

Mit diesen Tricks bekommt ihr mehr Erfahrungspunkte und erreicht schneller die Maximalstufe.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading