Warner kündigt Mittelerde: Mordors Schatten an

Wird von Monolith für PC, Current- und Next-Gen-Konsolen entwickelt.

Warner hat am Abend mit Mittelerde: Mordors Schatten einen „Next-Gen-Third-Person-Action-Titel" angekündigt.

1

Um die Entwicklung des Titels für PC, Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3 kümmert sich Monolith Productions.

In Mordors Schatten spielt ihr den Ranger Talion, der mit ansehen muss, wie seine Familie bei der Rückkehr von Sauron und seiner Armee vor seinen Augen umgebracht wird. Später stirbt auch Talion, allerdings erweckt ihn ein Rachegeist wieder zum Leben.

Dadurch stehen ihm Geister-Fähigkeitne zur Verfügung, mit denen er sich auf den Weg nach Mordor macht, um Rache zu nehmen. Allerdings hat auch der Geist, der ihn antreibt, seine eigenen Motive.

„Jeder Gegner, auf den die Spieler treffen, ist ein einzigartiges Individuum mit eigener Persönlichkeit, Stärken und Schwächen. Das Nemesis-System bestimmt aufgrund der Aktionen und Entscheidungen des Spielers seine Beziehungen zu den verschiedenen Feinden und deren Charaktereigenschaften. Dadurch kristallisieren sich persönliche, auf die Spieler abgestimmte Erzfeinde heraus. Innerhalb dieser dynamischen Welt, die sich ihren Entscheidungen anpasst, geben die Spieler selbst vor, welche Schlachten, Feinde und Belohnungen sie erwarten - und erleben auf diese Weise einzigartige Abenteuer", heißt es.

Monolith arbeitet bei der Produktion übrigens auch mit Weta Workshop zusammen, damit Schauplätze, Charaktere und Story ins HdR-Universum passen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (11)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading