Gran Turismo 6 enthält Mikrotransaktionen

Ihr könnt euch zusätzliche Ingame-Credits kaufen.

Sony hat bestätigt, dass das PS3-Rennspiel Gran Turismo 6 Mikrotransaktionen beinhaltet.

1

Damit könnt ihr euch neue Ingame-Credits in Paketen zu 500.000, 1 Million, 2,5 Millionen oder 7 Millionen Credits hinzukaufen. Die Credits werden wiederum zum Kauf von Autos und Teilen benutzt, wie man im PlayStation Blog erklärt.

Wie viel die einzelnen Credit-Pakete kosten werden, ist derzeit unklar. Dass es bereits Bedenken von Spielern gibt, dürfte aber nicht überraschend sein.

Gran Turismo 6 könnt ihr derzeit im PlayStation Store vorbestellen - sowohl die normale Version (59,99 Euro) als auch die Special Edition (69,99 Euro).

Die Special Edition enthält zusätzlich „20 Fahrzeuge mit spezieller Lackierung und Verbesserungen" sowie „individuelle Farbtöne, Rennanzüge, Helme und PSN-Avatare."

Unabhängig davon, welche der Versionen ihr vorbestellen solltet, erhaltet ihr als Vorbesteller noch fünf zusätzliche Fahrzeuge als Bonus dazu: GT-R NISMO GT3 15th Anniversary Edition, R8 LMS ultra 15th Anniversary Edition, Corvette Stingray (C7) 15th Anniversary Edition, Model S Signature Performance 15th Anniversary Edition und Viper GTS 15th Anniversary Edition.

Gran Turismo 6 erscheint am 6. Dezember 2013.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading