Tomb Raider: Definitive Edition für Xbox One und PlayStation 4 aufgetaucht

Update: Square Enix deutet Ankündigung im Dezember an.

Update (20.11.2013): Gegenüber IGN hat sich Square Enix nun dazu geäußert und verweist auf ein Spiele-Event im Dezember, womit eigentlich nur die diesjährigen VGX-Awards (vormals VGA) gemeint sein können.

“Es ist schwierig, heutzutage ein Geheimnis für sich zu behalten!“, heißt es von Seiten des Publishers. „Wir wissen den ganzen Enthusiasmus zu schätzen, haben aber derzeit nichts weiter dazu zu sagen. Wir empfehlen aber, dass ihr größere Spiele-Events im Auge behaltet, die Anfang Dezember stattfinden.“

Die VGX-Awards werden am 7. Dezember vergeben.

Originalmeldung: Allem Anschein nach wird Square Enix das jüngste Tomb Raider auch noch für Xbox One und PlayStation 4 veröffentlichen.

Bei Amazon Italien ist eine „Definitive Edition" von Tomb Raider einerseits für die PlayStation 4 und andererseits für eine nicht näher benannte Plattform aufgetaucht.

Einen weiteren Hinweis liefern Alterseinstufungen für Tomb Raider aus Brasilien. Hier wurde das Spiel für PlayStation 4 und Xbox One neu eingestuft.

Den Angaben von Amazon Italien zufolge enthält die Definitive Edition jedenfalls alle DLCs für das Spiel, ein Artbook sowie eine Premium-Verpackung und erscheint im Januar.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (18)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (18)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading