Die größten Enttäuschungen, Überraschungen und Hits der Generation.

Was war das Beste, was hat nicht überzeugt und was hat einen im Laufe von 360, PS3 und Wii unerwartet getroffen?

Acht Jahre sind vergangen, seit die Xbox 360 auf den Markt kam, gefolgt von Wii und PlayStation 3. Es war eine lange, lange Generation, in der für die Konsolen, aber auch für den PC gefühlt unendlich viele Spiele kamen und ginge. Wir haben für euch zusammengestellt, wer davon wirklich als das Beste der Generation hängenblieb, aber auch, was und wirklich überraschte und was uns nicht so sehr umgehauen hat, wie wir es damals vielleicht erwartet hätten.

Diese Seiten sind keine absolute Wahrheit (welche sind das schon?), vielmehr sind es unsere sehr persönlichen Erfahrungen der Jahre, was wir darüber denken und was uns bewegte. Solltet ihr also eines eurer Lieblingsspiele bei den Enttäuschungen finden, dann heißt das nicht, dass wir alle dieses Spiel nicht mögen, dass es schlecht bewertet worden wäre oder es überhaupt ein schlechtes Spiel ist. Es hat einfach nur einer einzelnen Person nicht das gegeben, was sie sich davon erhofft hatte.

Viel Spaß also bei der kleinen Reise! Klickt hier, um loszulegen.




Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading