Final Fantasy 14: PS4-Version erscheint im April 2014

Beta beginnt Ende Februar.

Square Enix wird die Umsetzung von Final Fantasy 14: A Realm Reborn für die PlayStation 4 im April 2014 veröffentlichen.

Zugleich hat man mit dem 22. Februar 2014 einen Starttermin für die PS4-Beta bekannt gegeben, der mit dem japanischen Verkaufsstart von Sonys neuer Konsole zusammenfällt.

Wenn ihr bereits die PS3-Version von Final Fantasy 14 besitzt, müsst ihr das Spiel für die PS4 nicht erneut kaufen. Ihr könnt euren Zugang mitsamt der Charakterdaten kostenlos auf die PlayStation 4 übertragen.

In der kommenden Woche - am Samstag, den 14. Dezember - zeigt Square Enix übrigens die PS4-Version im Rahmen der 11. Ausgabe des Brief des Produzenten. Ebenso vorgestellt werden dort neue Features aus dem Content-Update A Realm Awoken, das am 17. Dezember erscheint.

Das Video werdet ihr euch dann hier anschauen können.

Final Fantasy 14: A Realm Reborn - Render-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading