Sofern ihr die Entwicklung von Wasteland 2 unterstützt habt, könnt ihr euch ab sofort die Beta des Rollenspiels runterladen.

Das gilt jedoch nicht für alle Unterstützter, ihr müsst mindestens 55 Dollar investiert haben, um sie ausprobieren zu können.

Erfüllt ihr besagte Voraussetzungen, könnt ihr euch ins Ranger Center einloggen und dort einen Steam-Key dafür erhalten. Eine Erklärung zu den Spielsystemen und wie man Wasteland 2 spielt, findet ihr hier.

Wollt ihr in die Beta einsteigen, ohne das Spiel zuvor entsprechend unterstützt zu haben, müsst ihr euch aber noch ein Weilchen gedulden. Via Steam Early Access will man die Beta demnächst ebenfalls zugänglich machen.

Brian Fargo zufolge kommt nun nun jedenfalls in eine der wichtigsten Phasen der Entwicklung. Alle Features und Systeme sind vorhanden, nun steht das Feintuning und Bugfixing vor der Tür.

Zu bedenken ist auch, dass die Beta laut inXile linearer ist als das fertige Spiel, außerdem fehlen noch so einige Fähigkeiten.

Wasteland 2 erscheint 2014 für PC, Mac und Linux.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.