The Room 2 - Kapitel 2: Das Schiff, Modellschiff und Schatztruhe

The Room 2 Komplettlösung: So überlistet ihr die Rätsel der Schiffskabine.

The Room 2 Komplettlösung - Kapitel 2 Das Schiff, Modellschiff und Schatztruhe

Ihr seid nun in einer Schiffskabine. Tippt auf das Modellschiff am Fenster und dann noch einmal , um seine vier kleinen Kanonen auf Deck zu sehen. Die beiden hinten lassen sich nicht bewegen, die beiden Vorderen zieht ihr nach vorn, damit sie korrekt an der Schiffswand stehen. An der Seite des Schiffs öffnet sich nun ein Schlüsselloch.

13

Zoomt ein wenig heraus, um euch den vorderen Mast des Modellschiffs und dort den Ausguck genauer anzusehen. Der untere Teil des Ausgucks besteht aus zwei Scheiben, die sich drehen lassen. dreht bei beiden die Stelle nach vorn, die ein Stück Seil zeigt und zwar so, dass diese beiden Stellen genau übereinpassen. Dann wird ein kleiner goldener Schlüssel freigegeben, den ihr natürlich nehmt.

14

Zoomt wieder heraus und zurück zu dem Schlüsselloch an der Seite. Benutzt den Schlüssel und dreht ihn. Jetzt könnt ihr durch Wischen nach links die Seite des Modellschiffs öffnen. Dort nehmt ihr den merkwürdig geformten Schlüssel. Schiebt jetzt den roten halben Edelstein unter dem Schlüssel so weit es geht nach rechts, bis er leuchtet und ihr zu einer Truhe gebracht werdet.

15

Zoomt an die Truhe und ihr Schlüsselloch heran. Das Schlüsselloch selbst ist mit zwei Metallscheiben verdeckt, die ihr nach unten wegzieht, um das eigentliche Schlüsselloch freizugeben. Jetzt schaut ihr euch den Schlüssel im Inventar genauer an.

16

Jetzt betrachtet das kompliziert aussehende Schloss genauer. Ihr habt drei Scheiben, die ihr drehen könnt. Am Ende muss das Schloss so aussehen, wie das Bild oben. Das heißt: Linke obere Scheibe: Zwei Mal im Uhrzeigersinn. Rechte obere Scheibe: Einmal im Uhrzeigersinn. Untere Scheibe: Zweimal im Uhrzeigersinn. Das Schlüsselloch liegt jetzt frei. Benutzt den Schlüssel, dreht ihn und die Truhe lässt sich per Wischen öffnen.

17

Auf dem Puzzle, das die Kiste freigibt, schaut ihr euch die obere rechte Ecke an und seht einen kleinen orangen Schiebeschalter, den ihr antippt, um nah genug heranzukommen, um ihn dann ganz nach links zu schieben. Euch wird eine scheinbar leere Metallfläche gezeigt. Benutzt die Linse. Ihr seht eine Drehscheibe, die unten und links von zwei Metall-Schiebern blockiert wird. Zieht diese Schieber nach außen und dreht die Scheibe um 180 Grad, damit die anderen beiden Schieber einrasten können.

18

Das nächste Feld befindet sich links in der Mitte, hier dreht ihr die Scheibe gegen den Uhrzeigersinn. Jetzt schaut in den Deckel der Truhe, wo sich auch eine Fläche befindet. Benutzt die Linse und kippt die beiden Metallscheiben weg. Nun benutzt ihr den orangen Schalter an dem rechten, unteren Rad des Puzzles, um die letzte Fläche freizulegen. Wieder betrachtet ihr die Fläche durch die Linse und schiebt die beiden Dreiecke nach außen. Der Mechanismus in der Mitte des Truhenpuzzles ist nun offen. Fehlt nur noch der Schlüssel dafür.

19

Zoomt heraus und schaut euch die Säule hinter der Truhe an. Ihr seht etwas über dem Deckel eine Verzierung, an die ihr heranzoomen könnt. Die beiden goldenen Verzierungen lassen sich drehen. Dreht sie so, dass ihre Öffnungen sich gegenüberstehen und so das Fach in der Mitte freigeben. Ihr findet einen kleinen Schlüssel (Das Bild dahinter ist ein Hinweis für das Puzzle, das ihr bereits gelöst habt).

20

Zoomt wieder heraus und diesmal rechts an die Seite der Truhe an ihren Griff heran. Hebt den Griff an, bis sich ein Geheimfach öffnet. Nehmt die seltsame goldene Röhre aus dem Fach. Schaut euch die Röhre im Inventar an und ihr seht, dass sie scheinbar zwei kleine Griffe links und rechts hat, die sich nach außen ziehen lassen. Tut dies auf beiden Seiten und ihr habt einen Schlüssel mit Griffen.

21

Benutzt den so aufgefalteten Schlüssel in der Mitte des Truhenpuzzles und dreht ihn, bis die Vorrichtung sich anheben lässt und darunter eine Karte und einen neuen Brief freigibt.

Zurück zum Inhalt der The Room 2 Komplettlösung und Tipps

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading