Trinkt euren Kaffee im Dark Souls Café

Nur in Japan.

Falls ihr in nächster Zeit zufällig mal einen Abstecher in die japanische Hauptstadt Tokio macht, könnt ihr dort ja einen Zwischenstopp im Dark Souls Café einlegen.

1

Wie die Famitsu berichtet (via SGCafe), hieß das Café zuvor Oz Café. Die Besitzer haben eine Vereinbarung mit Namco Bandai getroffen, um vorübergehend bei der Promotion von Dark Souls 2 zu helfen, das in Japan am 13. März erscheinen wird.

Vor Ort bekommt ihr dann unter anderem Speisen und Getränke, die von Dark Souls inspiriert wurden. Ebenso gibt es zum Beispiel eine Bedienung, die Anastacia of Astora darstellen soll.

Auch Gäste werden ermutigt, sich mit Dark-Souls-Kostümen zu verkleiden und als Dekoration verwendet man Waffen, Rüstungen, ein Lagerfeuer, eine Weltkarte und mehr.

Geöffnet hat das Dark Souls Café von 18 bis 4 Uhr von Montag bis Samstag, Sonntags schließt es bereits um 23 Uhr.

Dark Souls 2 erscheint am 14. März 2014 für PlayStation 3 und Xbox 360, die PC-Fassung folgt kurz danach.

2
3

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (40)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (40)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading