ArmA 3: Zweiter Singleplayer-DLC Adapt veröffentlicht

Konzentriert sich auf andere Bereiche der Sandbox.

Ab sofort ist mit Adapt der zweite Singleplayer-DLC für Bohemia Interactives ArmA 3 verfügbar.

Im zweiten und kostenlosen Teil der Kampagne spielt ihr den US-Soldaten Ben Kerry, der dem Krisenherd auf der Insel Stratis entkommen und die Nachbarinsel Altis erreichen will.

Adapt soll sich nicht wie der erste Kampagnen-DLC auf Infanteriekämpfe konzentrieren, vielmehr geht es vornehmlich um „offene wie unorthodoxe Szenarien", wobei ihr „mithilfe der Guerilla-Kriegsführung einen wesentlich stärkeren Gegner besiegen" müsst.

„Die erste Episode der Einzelspielerkampagne vermittelt schlichtweg die Grundlagen, um zu überleben", erklärt Jay Crowe, Creative Director von ArmA 3. „Die zweite Episode hingegen liefert eine Fülle neuer Herausforderungen und gewährt deutlich mehr Handlungsfreiheit und Verantwortungsspielraum auf der weitläufigen Insel Altis."

Die Veröffentlichung des dritten und letzten Teils der Kampagne, der auf den Namen "Win" hört, ist für März 2014 geplant.

ArmA 3 - Adapt-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading