Patch 9 für Total War: Rome 2 veröffentlicht

Performance-Verbesserungen und mehr.

Creative Assembly hat Patch 9 für das Strategiespiel Total War: Rome 2 veröffentlicht.

Dieser widmet sich unter anderem Verbesserungen der Performance in den Kampagnen-Modi und soll die Arbeitsspeicher-Nutzung optimieren. Weiterhin verspricht man etwa verbesserte Framerates, wenn Einheiten in der Schlacht aufeinandertreffen.

Ebenso schraubt Creative Assembly mit dem Patch am Balancing, nimmt KI-Verbesserungen sowie allgemeine Optimierungen der Schlachten und Kampagnen-Modi vor.

Die kompletten Patch Notes lest ihr hier, runtergeladen wird der Patch automatisch via Steam.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading