Mittelerde: Mordors Schatten kommt ohne Multiplayer und nicht für die Wii U

Ein reines Singleplayer-Erlebnis.

Das kommende Mittelerde: Mordors Schatten von Monolith wird ein reines Singleplayer-Erlebnis, wie nun über den offiziellen Twitter-Account zum Spiel bestätigt wurde.

„Leider kein Koop. Mordors Schatten wird als reines Singleplayer-Erlebnis entwickelt", heißt es.

Gleichermaßen bleibt man Nintendos Wii U definitiv fern. Konkrete Gründe dafür nennt man bislang jedoch nicht.

Mittelerde: Mordors Schatten soll 2014 für PC, Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.

Mittelerde: Mordors Schatten - Gameplay-Video

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading