Steam Music: Hört Musik beim Spielen

Direkt über Steam und ohne zusätzlichen Player.

Zumindest im Big-Picture-Modus und für SteamOS will Valve bald die Möglichkeit bieten, Musik direkt über Steam zu hören.

Das Ganze hört auf den Namen „Steam Music" und wer an einem Betatest dafür teilnehmen will, sollte der entsprechenden Gruppe beitreten. Gruppenmitglieder werden demnach in Wellen eingeladen, bis man das Feature letztlich allen zur Verfügung stellt.

Mit Steam Music weist ihr Steam dann euer lokales Musik-Verzeichnis zu, anschließend könnt ihr diese etwa auch nach Album oder Künstler sortieren. Entweder spielt ihr dann ganze Alben oder einzelne Tracks ab - oder verwaltet Playlists.

Ob Steam Music später auch im normalen Steam Overlay zur Verfügung steht, ist derzeit nicht bekannt.

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (25)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (25)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading