Borderlands 2: Neuer DLC Mad Moxxi and the Wedding Day Massacre kommt nächste Woche

Der letzte DLC folgt schließlich im April.

Pünktlich zum Valentinstag in der kommenden Woche erscheint der neue DLC Mad Moxxi and the Wedding Day Massacre für Borderlands 2.

Wie IGN berichtet, ist der DLC ab dem 11. Februar in Nordamerika erhältlich und soll 3 Dollar kosten.

Genauer gesagt handelt es sich dabei um den mittlerweile vierten Headhunter-DLC, der demzufolge wieder einen einzigartigen Kopf und Skin für jeden Charakter mit sich bringt, sofern ihr den Boss mit der jeweiligen Figur erledigt.

Storytechnisch dreht sich der DLC um die Auseinandersetzung zwischen den Hodunk- und Zaford-Familien. Nun steht eine Hochzeit mit jeweils einem Mitglied der beiden Familien an und Moxxi beauftragt euch damit, die Zutaten für einen Liebestrank zu beschaffen, damit das alles auch funktioniert.

Darüber hinaus gab Gearbox auch bekannt, dass mit Sir Hammerlock and the Son of Crawmerax im April 2014 der fünfte und zugleich letzte Headhunter-DLC erscheinen wird.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading