State of Decay: Lifeline-DLC enthält neue Map

Intern wird fleißig getestet.

Entwickler Undead Labs arbeitet derzeit fleißig am neuen Lifeline-DLC für State of Decay.

1

Dieser wird eine neue Map mit sich bringen, wie die Macher nun auf ihrer Webseite verraten haben.

Abseits dessen gibt es aber noch keine weiteren Details zu dem DLC, für den man gerade mit internen Tests begonnen hat. Mit der Ankündigung reagiert man jedenfalls auf Aktivitäten der Fans, die entsprechende Hinweise auf den neuen DLC in den Spieldateien fanden.

„Wir sind noch nicht bereit, über Features zu sprechen oder Versprechen abzugeben. Was wir euch aber sagen können, ist, dass es eine neue Art und Weise geben wird, euer Lieblings-Survival-Spiel zu spielen", heißt es. Man beabsichtigt außerdem, den DLC gleichzeitig auf Xbox 360 und PC zu veröffentlichen.

„Wir arbeiten hart daran und sind nah dran, alle Details zu finalisieren. Freut euch auf Geoffreys Design-Artikel, der noch vor dem Monatsende kommt."

State of Decay - Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading