Killer is Dead erscheint im Mai für PC

Als Nightmare Edition.

Deep Silver hat heute bekannt gegeben, dass Killer is Dead in Kürze für den PC erscheinen wird.

Die PC-Fassung soll als Nightmare Edition am 9. Mai erscheinen und wird 19,99 Euro kosten.

Neben dem Hauptspiel bringt diese auch den Nightmare-Modus als neuen Schwierigkeitsgrad mit, enthält den DLC Smooth Operator Pack (wird ab Episode 3 freigeschaltet) und einen Theater-Modus, in dem ihr euch die Zwischensequenzen immer wieder ansehen könnt und nach dem ersten Durchspielen auch Hintergrundinfos zu Charakteren und Story erhaltet.

Die PC-Version wird dabei sowohl im Handel als auch als Download erhältlich sein.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading