Battlefield 4: Neuer Xbox-360-Patch veröffentlicht

Weitere Fehler behoben.

DICE hat am heutigen Dienstag ein weiteres Update für die Xbox-360-Version von Battlefield 4 veröffentlicht.

Dieses kümmert sich primär um die Beseitigung weiterer Absturzursachen im Spiel und soll außerdem Probleme mit dem Sound ausmerzen.

Anbei die kompletten Patch Notes:

  • Es konnte ein Fehler behoben werden, der manchmal beim Wechsel oder Spawn auf die Schützen-Sitze im Kampf- und Schützenpanzer zu einem Absturz des Spiels führte
  • Der fehlende Sound in den Spielmodi TDM und SDM wurde wiederhergestellt
  • Der Fehler im Spielmodus „Entschärfung", bei dem der Bombenträger fälschlicherweise dauerhaft markiert wurde, konnte behoben werden
  • Es wurde ein Problem identifiziert, das bei dem Versuch einer Zehn-Spieler-Party, einen Server beizutreten, bei dem nur noch acht verfügbare Plätze waren, zwei Spieler in einer endlosen Warteschleife hinterließ. Dies sollte nun nicht mehr passieren
  • Die Ursachen für eine Fehldarstellung der Gegner-Gesundheit auf der Kill-Karte (oftmals wurden fälschlicherweise 0 Gesundheit angezeigt, obwohl der Gegner eindeutig über mehr Leben verfügte) wurden erheblich reduziert und der Fehler sollte nun wesentlich seltener auftreten
  • Levolution auf Zavod 311 wurde überarbeitet, um zu verhindern, dass nach dem Event unsichtbare Wände zurückbleiben und den Spielfluss beeinträchtigen
  • Ein Fehler, bei dem die Anzahl der abgespielten Klänge für Kugeleinschläge nicht mit der tatsächlichen Anzahl an Einschlägen übereinstimmte, konnte behoben werden, sodass Spieler nun seltener das Gefühl haben sollten, von nur wenigen Treffern getötet worden zu sein
  • Im Spielmodus Eroberung wurde ein Fehler korrigiert, bei dem die Unentschieden-Meldung ausblieb, obwohl die Runde mit der gleichen Anzahl an Tickets beider Teams beendet wurde
  • Ein Problem mit der Anzeige langer IDs auf Dogtags konnte behoben werden
  • Fehlende Physik-Effekte wurden dem Gras im offenen Terrain hinzugefügt
  • Ein Kamerafehler, der die Ansicht beim Spawnen am Fallschirm fälschlicherweise in ein Spielermodell verschob, konnte behoben werden
  • Es wurde ein Exploit mit der MAV des Aufklärers behoben, der es ermöglichte, damit unvorhergesehene Stellen außerhalb der Karte zu erreichen

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Bericht: Das Xbox-Series-X-Event findet am 23. Juli statt

Mit Halo, dem Projekt von The Initiative und mehr.

GTA 5 Cheats: Waffen, Autos und mehr (PC PS4 Xbox)

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

The Witcher 3 Cheats: Alle Codes und IDs

70 Cheat-Befehle und rund 5.000 IDs ermöglichen euch alles, was ihr wollt.

The Last of Us 2: Alle Safe Codes und Tresor Kombinationen

Wo ihr Safes und Tresore findet und mit welchen Codes ihr sie öffnet.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading