Xbox One: Microsoft verschickt Einladungen zum Beta-Test des März-Updates

Den Code dafür bekommt man über Xbox Live.

Am 4. März soll ein weiteres System-Update für die Xbox One erscheinen und bereits jetzt lädt Microsoft einige „ausgewählte Xbox-Live-Mitglieder" zum Beta-Test des besagten Updates ein.

Und das gilt Microsofts Major Nelson zufolge nicht nur für dieses Update: „Beginnend mit dem heutigen Tag lädt Xbox ausgewählte Xbox-Live-Mitglieder zu einer Vorschau auf neue Features ein, die in einem März-System-Update und künftigen System-Updates auf die Xbox One kommen, und bittet sie um wertvolles Feedback, bevor die Updates weltweit ausgeliefert werden."

Wer dafür ausgewählt wird, erhält über Xbox Live eine Nachricht mit einem Code, mit dem man sich dafür registrieren kann. Teilnehmer des Programms bekommen das Update dann in der kommenden Woche. Feedback dazu kann man in einem eigens dafür eingerichteten, privaten Forum abgeben und hat außerdem jederzeit die Möglichkeit, das Beta-Programm wieder zu verlassen.

Im März-Update sollt ihr etwa schneller auf eure Freundesliste zugreifen können, genauer gesagt direkt auf der Homepage der Friends-App. Dort seht ihr dann, wer online ist und was gerade gespielt wird. Von dort aus sollt ihr auch schnell Nachrichten senden oder eine Gruppe eröffnen können.

Wenn ihr einer Gruppe beitretet, ist dort künftig der Audio-Chat standardmäßig aktiviert, ebenso könnt ihr in der Gruppe mit Leuten sprechen, die gerade einfach nur online sind oder einen anderen Titel spielen.

Weiterhin bietet man euch die Möglichkeit, Freunde direkt in ein Spiel einzuladen, ähnlich wie es auf der Xbox 360 möglich ist. Diese könnt ihr dann in euer Spiel und gleichzeitig in die Gruppe einladen.

Zurück kehrt obendrein die Anzeige der Spieler, mit denen ihr kürzlich gemeinsam gespielt habt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading