DayZ: Finale Version erscheint frühestens im Frühjahr oder Sommer 2015

Hall spricht außerdem über Konsolen, Hunde und Pferde.

Laut Dean Hall, der Entwickler Bohemia Interactive und das Projekt DayZ in diesem Jahr verlassen will, wird die finale Version des Spiels nicht vor Frühjahr oder Sommer 2015 erscheinen.

Aktuell befindet sich das Spiel noch in der Alpha, mit einer Beta ist der „Roadmap" der Entwickler zufolge gegen Ende des Jahres zu rechnen. „Wir wollen die Beta aber nicht am 12. Dezember oder so veröffentlichen. Das Beta-Datum liegt entweder vor Jahresende, November oder in etwas in der Richtung, oder wir verschieben es mit mehr Tests auf Januar oder Februar", so Hall gegenüber Eurogamer.

Von der Alpha bis zur Beta wird dann also rund ein Jahr vergangen sein. Bis zur finalen Fassung werde es jedoch nicht so lange dauern: „Ich glaube nicht. Es wird eine echte Beta sein, also keine neuen Inhalte, nur Bugfixes. Es wird vielleicht Content-Häppchen geben, aber sie werden kein Teil der Beta sein - es wird keine neuen Funktionen oder so etwas geben. Ich wäre überrascht, wenn wir das tun, denn dadurch wird es nur instabil. Es wird vermutlich einfach so lange dauern, wie es nötig ist, was durchaus sechs Monate sein könnten."

Bis dahin könnte sich DayZ „sehr von dem unterscheiden", was ihr heute spielt. „Es könnte sogar grundlegend anders sein. Mit einigen dieser kommenden neuen Features - auch durch einige der Dinge, die wir jetzt einführen -, verändert sich plötzlich die gesamte Art und Weise, wie man es spielt. Wir haben es endlich geschafft, dass zerstörte Objekte wirklich nicht mehr funktionieren. Das veränderte die Verhaltensweise der Spieler. Wenn man jemanden erschießt und dabei auch seine Ausrüstung zerstört, funktioniert sie nicht mehr. Selbst solche kleinen Dinge können große Auswirkungen haben."

Weiterhin spricht er von Barrikaden, Fahrzeugen, Begleitern, Krankheiten oder gar „Herzinfarkten", die die gesamte Natur des Spiels verändern würden.

Außerdem ging er noch einmal auf seine Zukunftspläne ein und glaubt, dass er ab einem bestimmten Zeitpunkt einfach nicht mehr wertvoll für dieses Projekt sei - etwa sobald alle Features integriert seien. Bis zu seinem Weggang werde er aber alles für das Projekt geben.

„Ich bin flexibel, aber mein 'Plan' sieht so aus, dass ich 2015 nach Neuseeland zurückkehre und ich hoffe wirklich, das erreichen zu können", so Hall. Die Marke DayZ hat er übrigens an Bohemia verkauft.

Und wie sieht es mit DayZ auf den Konsolen aus? „Junge, Sony und Microsoft lieben ihre Meetings, nicht wahr? Sieben oder acht Leute sitzen an einem Tisch und reden über nichts", sagt er. Er habe „eine Menge Meetings" mit beiden Unternehmen gehabt.

„Wir haben also geredet, vieles davon waren hauptsächlich Meetings. Ich sagte, dass wir uns das weiterhin anschauen und definitiv etwas machen werden. Es ist einfach der nächste Schritt, wenn dein Titel erfolgreich ist. Man wäre dumm, das nicht in Betracht zu ziehen."

Die Frage, ob in Richtung der Konsolen noch in diesem Jahr etwas passieren wird, beantwortet er mit einem Grinsen: „Nun, zuerst einmal möchte ich sagen, dass ich schon zuvor den Fehler gemacht habe und Vermutungen anstellte."

„Ich wäre überrascht, wenn wir bis Ende des Jahres keine Entscheidung dazu getroffen haben. Ob das nun bedeutet, ob es aktiv entwickelt oder veröffentlicht wird... Ich wäre überrascht, wenn sich eine Konsolen-Portierung innerhalb von zwölf Monaten entwickeln ließe. Wir haben derzeit nicht mit der aktiven Entwicklung für eine Konsole begonnen, also..."

Es gibt auch technische Hürden, die man überwinden müsse, zum Beispiel die Nutzung von DirectX. Schafft man das, könne man aber schnell Fortschritte machen. Gleichzeitig zieht man aber nicht nur PS4 und Xbox One „aktiv in Betracht", es gibt ja schließlich auch noch die Steam Machines.

Was die Funktionsweise des Spiels auf Konsolen anbelangt, spricht Hall auch Dinge über die Xbox One an, von denen die Öffentlichkeit bislang nichts wisse.

„Ich weiß nicht. Ehrlich gesagt bin ich nicht einmal sicher, inwiefern ich daran beteiligt sein werde oder ob ich das überhaupt will. Offensichtlich interessiere ich mich sehr für den PC und habe nichts gegen Konsolen. Es passieren einige wirklich interessante und aufregende Dinge. Das war eines der coolen Dinge bei den Meetings mit Microsoft", erklärt er. „Es gab definitiv einige Sachen, die sie erwähnten und über die ich nicht sprechen darf, aber ich dachte mir einfach nur: 'Wow! Das ist interessant. Warum erzählt ihr den Leuten das nicht?' Aber ich nehme an, sie wollen sicherstellen, dass alles passt."

Alles in allem würde er bei einer Konsolen-Version nicht mit dramatischen Veränderungen rechnen, aber natürlich müsste man dann Anpassungen bei Steuerung oder Interface vornehmen.

Weiterhin könne man sich durchaus vorstellen, etwa Pferde oder Begleiter wie Hunde ins Spiel zu integrieren. „Wir würden uns die Möglichkeit von Pferden gerne anschauen, es ist definitiv nicht unmöglich. Tatsächlich würde ich sagen, dass es sogar durchaus wahrscheinlich ist."

Das alles will man auch nicht hinter unnötig komplizierten Spielmechaniken verstecken. Man könnte zum Beispiel kranke Hunde finden, bringt sie wieder auf die Beine gibt ihnen Essen und sie bleiben bei einem, während man auf Pferde ebenfalls in freier Wildbahn stoßen könnte. Auf Letzteren würde man ohne Sattel reiten, könnte aber womöglich Tragetaschen nutzen, um mehr Ausrüstung mit sich zu führen.

Geplant sind außerdem Bögen und Pfeile, mit denen man unter anderem Jagen und das Fleisch dann zum Kochen verwenden kann. Herstellen wird man sie aus PVC-Rohren: „Ihr könnt euch auf YouTube ein paar coole Videos anschauen, wie man so etwas im echten Leben erstellt. Diese haben dann genug Kraft, um den Schädel eines Tieres zu durchbrechen, auch bei Hirschen. Das ist eine reale Sache."

„Womit wir uns momentan schwer tun, ist die Balance zwischen dem, was absolut real ist und was man erwartet - Köcher sind ein gutes Beispiel. Die meisten Leute erwarten, dass man die Pfeile wie Legolas vom Rücken zieht, aber tatsächlich ist der Köcher eher hier unten [an der Hüfte]."

Mehr zu dem, was in naher Zukunft in DayZ zu erwarten ist, verriet Hall auch in einem neuen Dev-Blog. Das Video seht ihr nachfolgend.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

FeatureBaldur's Gate 3 - Es wurde ja auch Zeit, dass der Thron beerbt wird.

Und auch, dass sich jemand an Spelljammer erinnert.

FeatureDie Schrift auf der Switch ist zu klein! Nintendo, bitte setzt Standards!

(An die ihr euch dann auch selbst gern halten dürft ...)

Macht Naughty Dog doch noch Uncharted 5?

So komplett hat man mit der Reihe wohl noch nicht abgeschlossen.

Digital Foundry12 Teraflop: Ist die Xbox Series X sogar noch stärker als gedacht?

Bestätigt: Die RDNA 2 Technik bietet bessere Performance als jede aktuelle AMD-Grafikkarte.

Weitere Themen

FeatureBaldur's Gate 3 - Es wurde ja auch Zeit, dass der Thron beerbt wird.

Und auch, dass sich jemand an Spelljammer erinnert.

Wegen Corona? Plague Inc. wurde aus dem chinesischen App Store entfernt

"Illegaler Content", nachdem die Verkaufszahlen drastisch angestiegen waren.

Zarude ist der mysteriöse Neuzugang in Pokémon Schwert und Schild

Wie man ihn fängt, ist bislang nicht bekannt.

Macht Naughty Dog doch noch Uncharted 5?

So komplett hat man mit der Reihe wohl noch nicht abgeschlossen.

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading