Castlevania: Lords of Shadow 2 ist ein sehr großes und umfangreiches Spiel, das euch nicht nur schwere Bosse und Gegner vorsetzt, sondern auch jede Menge Ecken hat, in denen es seine zahlreichen Extras gut vor euch versteckt. Damit ihr euch nicht einen Wolf sucht und immer wieder sinnlos durch die riesige Stadt reist, zeigt euch diese Lösung nicht nur, wie ihr es mit Satan und seinen Schergen aufnehmt, sondern auch, was es alles zu finden gibt. Am Ende sollen es 101 Prozent sein, wenn jeder Schmerz-Applikator jedes Relikt und jede Nische auch dank der Tipps und Tricks zu den Waffen, Fertigkeiten und mehr abgesucht wurde. Final schließlich sind da noch die Herausforderungen, an die in der Lösung natürlich auch gedacht wurde. Viel Spaß mit Castlevania: Lords of Shadow 2!

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung Inhaltsverzeichnis

Tipps und Tricks

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Kartenräume & Wolfsaltäre (Schnellreise, Aufbau der Stadt), Fähigkeiten, Upgrades

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Waffen, Beherrschungslevel

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Sammelgegenstände & Relikte: Schmerz-Applikatoren, Opferschreine, Verlies-Schlüssel, Tagebücher, Denkmale

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Sammelgegenstände & Relikte: Bilder, Relikte, Drachenschuppen, Alastors Siegel, Stolas Uhr, Dodo Ei,

Kapitel 1 - Burgbelagerung

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Burgbelagerung, Bosskampf: Belagerungstitan & goldener Paladin Phase 1 bis 3

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Bosskampf: Belagerungstitan & goldener Paladin Phase 4 bis 6

Kapitel 2: Bioquimek Unternehmen

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Das Erwachen, Bioquimek Unternehmen ausspionieren (Teil 1)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Leere Schwert finden (Bernhards-Flügel)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Bosskampf: Steingolem Phase 1

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Bosskampf: Steingolem Phase 2

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Trevor finden (Bernhards-Flügel), Trevor beschützen (Entehre Vampire)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Bioquimek Unternehmen ausspionieren (Teil 2) & Satans Diener finden

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Bosskampf: Raisa Volkova, Dämonen befragen

Kapitel 3: Die drei Gorgons

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Gorgons finden (Teil 1), Kampf gegen Kerkermeister & Kerkerwächter

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Gorgons finden (Teil 2), Chupacabra befreien

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Chaosmacht in der Gorgons-Höhle finden (Kampf gegen Harpyien der Tiefe)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Die drei Gorgons - Bosskampf: Der große Gorgo (Gorgons-Höhle)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Zurück in die Stadt zu Zobek und dem Wissenschaftler (Stadt der Verdammten)

Kapitel 4: Das Gegengift Teil 1

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Zurück zum Bioquimek Unternehmen (Gegengift für Dämonenplage suchen Teil 1) (Stadtzentrum, Nervenheilanstalt)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Kampf gegen die Einsatzpolizei

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Zurück zum Bioquimek Unternehmen (Gegengift für Dämonenplage suchen Teil 2) (Stadtzentrum, Bioquimek Unternehmen, Wissenschaftsviertel, Bahnhof: Wissenschaftsviertel)

Kapitel 5: Nächster Halt: Castlevania

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Gegengift am sicheren Ort finden (Bahnhof: Wissenschaftsviertel)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Zugfahrt zum Versteck des Gegengifts & Bosskampf : Soldat Satans

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Gegengift mithilfe Zobeks Leutnant suchen (Bahnhof: Siegesplatz)

Kapitel 6: Der Blutfluch

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Die liebliche Carmilla testet mich erneut (Blutiges Skelett, Versteckspiel in der Bibliothek)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Bosskampf: Carmilla

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Marie suchen & Carmillas Versteck erneut besuchen (Gegenstände einsammeln)

Kapitel 7: Das Gegengift Teil 2

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Versteck des Gegengifts finden (Weg zum Siegesplatz)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Versteck nach Gegengift durchsuchen, An Golgoth-Wächter vorbeischleichen und Gegengift stehlen

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Bosskampf: Raisa Volkova - Satans Tochter (Satans erste Dienerin)

Kapitel 8: Spiegelscherben

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Trevor in der Burg suchen (Teil 1 - Weg zu Aussichtsturm)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Kampf gegen Geistlicher, schwerer Ritter und Soldaten der Bruderschaft

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Trevor in der Burg suchen (Teil 2 - Aussichtsturm), Erstes Bruchstück des Spiegels des Schicksals suchen (Weg zu Agreus im Treibhaus)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Agreus Labyrinth

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Erstes Spiegelfragment von Agreus' Eule beschaffen & Bosskampf: Agreus

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Erstes Spiegel-Bruchstück zu Trevor zurückbringen, Zweites Spiegelfragment suchen: Zielspiel des Puppenmachers & Weg zum Theater des Puppenmachers

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Zweites Spiegelfragment suchen: Weg zur Theaterbühne & Strom wieder einschalten, Puppenspiel-Rätsel im Theater (Theateraufführung)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Bosskampf: Puppenmacher und seine Marionetten Teil 1 (Sir Walter deGrey & Gigantische Marionette des Puppenspielers Teil 1)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Bosskampf: Puppenmacher und seine Marionetten Teil 2 (Drache Sauraganthorix & Marionette des Puppenspielers Teil 2, Puppenspieler), Spiegel-Fragment des Puppenmachers zu Trevor bringen

Kapitel 9: Der Kapuzenmann

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Machtvolle Anwesenheit in der alten Kathedrale aufspüren Teil 1 (Abgesandten von Satans Dienern finden) (Stadtzentrum)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Kampf gegen Krawallpanzer, Machtvolle Anwesenheit in der alten Kathedrale aufspüren Teil 2 (Abgesandten von Satans Dienern finden) (Kunstviertel)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Spur des Kapuzenmannes folgen Teil 1

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Bosskampf: Abaddon - der Größte der Dämonen

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Spur des Kapuzenmannes folgen Teil 2

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Bosskampf: Kapuzenmann (Victor Belmont)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Mit Victor Belmonts Hilfe die Diener finden, Bosskampf: Innerer Dracula (eigenes Blut bekämpfen)

Kapitel 10: Der zweite Diener

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Zurückgelassene Gegenstände einsammeln (Siegesplatz, Stadtzentrum, Kunstviertel)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Spur des Dieners verfolgen (Hauptsitz des größten Waffenherstellers der Welt infiltrieren)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Bosskampf: Zweiter Diener Nergal Meslamstea Phase 1 (3 Statuen der Sturmreiter)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Bosskampf: Zweiter Diener Nergal Meslamstea Phase 2 & 3 (2 Statuen & 1 Statue der Sturmreiter), Trevor im Burghorn aufsuchen

Kapitel 11: Spiegel des Schicksals

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Weg zum letzten Diener in der Basilika (Spiegelrätsel, Seilwindenrätsel, Plattform-Sprungrätsel mit Zobeks Leutnant)

Kapitel 12: Offenbarungen

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Kampf gegen Finstere Mönche & Finsterer Apostel, Guido Szandor - der letzte Diener (Basilika), Erinnerungen

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Bosskampf: Zobek und seine Dienenden Leichen (Rache an Zobek)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Satans gewählten Ort finden, Übrige Gegenstände einsammeln: Wissenschaftsviertel (Stadt Castlevania)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Übrige Gegenstände einsammeln: Siegesplatz (Stadt Castlevania) & Bernhards Flügel (Schloß Castlevania)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Übrige Gegenstände einsammeln: Aussichtsturm & Stadt der Verdammten (Schloß Castlevania)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Übrige Gegenstände einsammeln: Carmillas Versteck (Schloß Castlevania), Satans gewählten Ort finden Teil 2

Kapitel 13: Die Beschwörung

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Satan finden und vernichten, Bosskampf: Leviathan (Satans Bestie)

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Bosskampf: Satan (Alucard)

Herausforderungen

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Herausforderungen: Infos, Tipps und Trick für die Herausforderungen

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Herausforderungen: Reminiszenz von Saphir - Der Tod von Sir Chester, Infizierung - Erstes Siegel, Die Qual von Sir Reginar

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Herausforderungen: Rückbesinnung von Rubin - Die Folter von Sir Nuallan, Das Leid von Sir Trolios, Der Wahn von Sir Gerad, Infizierung - Zweites Siegel

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Herausforderungen: Andenken von Amethyst - Der Bergfried, Die Rache von Channarog, Infizierung - Drittes Siegel, Infizierung - Viertes Siegel

Castlevania: Lords of Shadow 2 Komplettlösung: Herausforderungen: Erinnerung von Smaragd - Die Auferstehung der Toten, Infizierung - Fünftes Siegel, Die Schlacht von Niflhel, Infizierung - Sechstes Siegel, Infizierung - Siebentes Siegel

Kampf, Ablenkung und Verteidigung

Nahkampf

Das Kampfsystem in Castlevania: Lord of Shadows 2 funktioniert im Grunde wie beim Vorgänger und den zahlreichen anderen Spielen des Genres. Allerdings kann es sich, je nachdem, wie vielen Gegnern ihr im Nahkampf gegenübersteht, als relativ ärgerlich erweisen. Hauptursachen sind zum einen die Priorisierung von feindlichen Angriffen sowie euren eigenen, und zum anderen das Positionierungsverhalten eurer Gegner bzw. die Kameraführung.

Das Ganze lässt sich in einem Beispiel am besten erklären: Nehmen wir einmal an, ihr steht einem einzelnen Gegner gegenüber, der zu einem einfachen Schlag ausholt. Gleichzeitig setzt auch ihr zu einem Schlag oder einem Blockadenbrecher an - also einem besonders harten Schlag. Üblicherweise würde man zumindest vom Blockadenbrecher erwarten, dass er den Feind trifft und niederschmettert, auch wenn dieser seinen Angriff zeitgleich ausführt. Dem ist in allerdings nicht so. Egal wie hart oder kompliziert eure Angriffsmanöver auch sind, sollte euch der Feind auch nur eine Millisekunde zuvor mit einem läppischen Klaps erwischen, wird euer Manöver jedes Mal abgebrochen und ihr fliegt in eine Ecke.

Bei einem leichten Manöver denkt man sich eventuell noch „OK, was soll's, mach ich's halt nochmal", doch steht ihr später schwierigeren Gegnern gegenüber und müsst euch die Finger verknoten, um das korrekte Manöver zum richtigen Zeitpunkt einzusetzen, nur um zum wiederholten Male in der Ecke zu landen, ist man durchaus dazu geneigt, den Controller in die Ecke zu pfeffern. Besonders macht sich dieses Problem im Kampf gegen mehrere Gegner bemerkbar. Werdet ihr nacheinander von mehreren Feinden bearbeitet, wird jeder eurer Angriffsversuche im Keim erstickt. Nur eine schnelle Flucht aus der Reichweite der Gegner hilft dann noch.

Hinzu kommt das Positionierungsverhalten von einigen Gegnern, die sich allen Anschein nach darauf spezialisiert haben, sich möglichst unauffällig aus eurem Sichtbereich zu entfernen, nur, um dann plötzlich von hinten aufzutauchen und euch eins überzubraten. In größeren Schlachten rauben euch solche Gegner schnell den letzten Nerv, da euer gerade sorgfältig vorbereitetes Manöver über den Haufen geworfen wird.

Um das Gemecker nicht weiter ausweiten zu lassen und euch solch ärgerliche Momente zu ersparen, solltet ihr einfach folgendes Beachten: Bleibt in den Kämpfen möglichst immer in Bewegung, damit ihr die Positionen eurer Gegner im Kampfareal mitbekommt. Um zu verhindern, dass mehrere Gegner eure Angriffe im Keim ersticken bzw. dass einzelne Feinde ein bestimmtes Manöver mit einem zeitgleichen Schlag unterbrechen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Am einfachsten ist es, den/die Gegner vor dem eigentlichen Angriff hoch in die Luft zu kicken oder zu Boden zu werfen. Bis sie sich dann wieder aufrappeln, sind sie euren Attacken schutzlos ausgeliefert. Alternativ funktioniert auch einfrieren sehr verlässlich. Übrigens: Dieses Vorgehen sorgt nicht nur für weniger Stress, es ist auch taktisch gesehen die beste Vorgehensweise. Holt also immer fleißig fliegende Gegner auf den Boden und schickt Feinde am Boden in die Luft.

Nebenbei: Das mit dem „vom Boden aufrappeln" gilt auch für euch. Sollte euer Held einmal zu Boden geworfen werden, ist er den Angriffen des Feindes schutzlos ausgeliefert. Er erhebt sich zwar von selbst wieder, allerdings lässt er sich dabei ordentlich Zeit. Die erheblich schnellere Methode könnt und solltet ihr durch Drücken der Sprung-Taste selbst herbeiführen. Unterschätzt nicht die Wichtigkeit dieses „manuellen Aufrappelns" - es gibt nämlich einige Gegner, die euch so schnell angreifen, dass Dracula schon wieder auf der Nase liege, ehe er wieder ganz auf den Beinen ist.

Fernkampf

Sieht man einmal davon ab, dass einige bestimmte Nahkampfangriffe von euch über eine extrem große Reichweite verfügen, stehen euch für den Fernkampf in erster Linie eure Geschosse sowie einige wenige Fähigkeiten mit dem Leere Schwert und den Chaoskrallen zur Verfügung, um Gegner aus der Distanz zu bearbeiten. Für jede Waffe gibt es eigene Geschosse: Bei der Blutpeitsche werft ihr Schattendolche, mit aktiviertem Leere Schwert sind es Leere Projektionen und mit aktivierten Chaoskrallen schleudert ihr Chaosbomben.

Wie aus den Waffen bereits hervorgegangen sein sollte, übernehmen die Geschosse entsprechend der Waffe auch ihre Funktion. Sprich: Schattendolche sind kostenlos und mehr oder weniger unbegrenzt einsetzbar, wohingegen Leere Projektionen oder die Fernkampfattacken mit dem Leere Schwert Gegner verlangsamen oder sie einfrieren und Leere Macht benötigen. Die Chaosbomben oder die Fernkampffähigkeiten mit den Chaoskrallen fügen hohen Schaden zu, zerstören feindliche Panzerung und zehren von eurer Chaosmacht. Behaltet das stets im Hinterkopf und setzt diese Fähigkeiten ein, wenn sich Gegner im Nahkampf als zu stark oder zahlenmäßig überlegen herausstellen sollten.

So wie Dracula verfügt auch so gut wie jeder Gegner über eine oder mehrere Fernkampfattacken, die ihr immer dann abbekommt, wenn ihr euch aus ihrer Nahkampfreichweite entfernt. Die wenigen Gegner, die keine Fernkampfattacken einsetzen, sind in der Regel entweder extrem schnell und verfolgen euch ständig - ihr könnt also kaum außer Reichweite laufen -, oder haben Verbündete, die sich um die Fernkampfangriffe kümmern.

Ihr könnt und solltet den Fernkampfangriffen natürlich immer ausweichen. Es gibt jedoch auch Fälle, in denen das nicht möglich ist. Das merkt ihr beispielsweise dann, wenn ihr versucht, an einer Leiter hochzuklettern, während einige Gegner am Boden noch auf euch aufmerksam sind. Es vergeht gewöhnlich kaum eine Sekunde, ehe sie nicht einen Fernkampfangriff starten, der euch von der Leiter wieder herunterholt. Ihr müsst also entweder die Gegner am Boden erledigen, bevor ihr die Leiter hochklettert, oder ihr springt - kurz bevor euch die Attacke trifft - zur nächsten Sprosse oder schafft es sonst hinter irgendeine Deckung.


Ablenkung durch Vampirische Kräfte

Neben euren drei Waffen stehen euch auch vampirische Kräfte zur Verfügung, die hauptsächlich als Unterstützungs- und Ablenkungsfähigkeiten dienen. Eine der Wichtigsten ist der Feldermausschwarm, mit dem ihr einen einzelnen Gegner für einen kurzen Zeitraum ablenken könnt. Der Fledermausschwarm spielt zwar besonders bei den Schleich-Parts im Spiel eine wichtige Rolle, kann euch aber auch im Kampf gegen einen oder mehrere Gegner etwas zeit Verschaffen.

Verteidigung

Eure Verteidigungsfähigkeiten sind mindestens genauso wichtig wie eure Angriffsfähigkeiten. Das gilt umso mehr, je größer die Anzahl eurer Feinde ist. Aus diesem Grund stehen euch auch sehr viele Wege zur Verteidigung offen. In unserer Lösung erfahrt ihr immer, welche Fähigkeiten bei den Angriffen eurer Gegner funktionieren oder wirkungslos bleiben. Mit der Zeit entwickelt ihr dafür auch selbst ein Gefühl und könnt abschätzen, was wann wo funktioniert.

Die mit Sicherheit wichtigste Fähigkeit ist das gewöhnliche Ausweichmanöver. Damit könnt ihr nicht nur allen Angriffen sofort und mit erhöhter Geschwindigkeit zur Seite entkommen, sondern auch Gegner, die im Weg eures Manövers stehen, einfach ummähen und zu Boden stoßen. Das Ausweichmanöver ist in der Regel die einzige Möglichkeit, um feindlichen aufladbaren Attacken mit Sicherheit zu entkommen.

Neben dem Ausweichmanöver ist der einfache Sprung in die Luft der häufigste Lebensretter. Einige feindliche Attacken wirken nämlich nur auf den Boden oder in Bodennähe, sodass ihr über sie hinwegspringen könnt. Um euch länger in der Luft halten (z.B. weil der Boden unter euch brennt), könnt ihr in der Luft weitere Angriffe ausführen. Dazu müsst ihr entweder einen Gegner mit einer Fähigkeit mit euch in die Luft befördert, sodass ihr auf ihm herumhacken könnt, oder ihr nutzt Fernkampfattacken wie eure Schattendolche, um Ziele am Boden anzugreifen und euch so in der Luft zu halten.

Die höchste Kunst von Angriff und Verteidigung ist der Angriffs-Block. Unterschieden wird zwischen einfachem Block (mit dem ihr nur den Schaden abwendet) und Synchronblock, mit dem ihr - richtig eingesetzt - normale Angriffe von Feinden parieren und mit extrem harten Gegenschlägen kontern könnt. Dafür müsst ihr aber zum einen die Gegenschlag-Fertigkeiten erlernt haben, und zum anderen den richtigen Zeitpunkt für den Synchronblock abpassen. In der Regel erkennt ihr das so:
Holt ein Gegner für einen normalen Angriff mit seiner Waffe aus und schlägt dann zu, folgen seinem Hieb gewöhnlich weiße „Speedlines". Seht ihr diese Speedlines, drückt die Blocktaste und ihr werdet Synchronblocken. Ihr müsst dann nur noch euren gewünschten Konterschlag entfesseln oder könnt mit einem Salto hinter den Feind springen, um weiter anzugreifen. Doch Vorsicht: Aufladbare Angriffe sowie Energieattacken können so gut wie niemals geblockt werden.

Im Verlauf des Spiels eignet ihr euch die Nebelgestalt an. Damit könnt ihr euch in einer Nebelwolke auflösen, um durch verschlossene Gittertüren zu schweben. Die Nebelgestalt lässt sich aber auch exzellent zur Verteidigung einsetzen. Löst ihr euch in Nebel auf, ehe euch ein Angriff trifft, geht er ins Leere oder wird komplett abgebrochen. Doch Vorsicht: Ihr könnt mit der Nebelgestalt nicht jeden Angriff überwinden: Strom, Feuer und Energieattacken treffen euch so gut wie immer. Auch einige aufladbare physische Angriffe lassen sich nicht damit aushebeln.

Die letzte Verteidigungsfähigkeit erhaltet ihr durch die Dämonenflügel Sie verleihen euch die Fähigkeit, nach einem Sprung in die Luft einen weiteren Sprung auszuführen - kurzum: der allseits bekannte Doppelsprung. Die zusätzliche Extrahöhe, die ihr durch den Doppelsprung hinzugewinnt, reicht bei vielen Angriffen aus, um über sie hinwegzuspringen. Doch Vorsicht: Ihr werdet auch Gegnern gegenüberstehen, die es extra darauf auslegen, euch dazu zu verleiten, per Doppelsprung über ihre Angriffe zu hüpfen, nur, um euch dann mit einer noch stärkeren Attacke wieder aus der Luft zu pflücken.

Anzeige

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Editor Eurogamer.de

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Mehr Artikel von Markus Hensel

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Castlevania: Lords of Shadow 2 - Test

Es hätte sehr viel schlimmer kommen können und sehr viel besser sein müssen.

Netflix hat eine Castlevania-Serie angekündigt

Sehr wahrscheinlich eine animierte Serie.

Happy Birthday, Castlevania!

Konamis legendäre Serie wird 30 Jahre jung.

EmpfehlenswertThe Swords of Ditto - Test

Und täglich grüßt das magische Schwert ...