Wie steht es eigentlich aktuell um Driveclub?

Man hat keine Angst davor, zurück ans Reißbrett zu gehen.

Sony hatte offensichtlich große Dinge mit Driveclub vor, immerhin lief auch im deutschen Fernsehen sogar schon Werbung für das Rennspiel, das im Vorfeld der PS4-Veröffentlichung dann aber doch noch nach hinten verschoben wurde.

So ganz reibungslos verlief die Entwicklung also offenbar nicht, aber wie sieht die Situation tatsächlich aus? Im Interview mit IGN gibt Sonys Scott Rohde jedenfalls an, dass man gar bis zurück ans Reißbrett ging.

Es könnte also durchaus noch eine ganze Weile dauern, bis ihr auf der PS4 in Driveclub eure Runden drehen könnt.

„Letzten Endes geht es einfach um dieses grundsätzliche Prinzip, dass wir großartige Spiele entwickeln wollen", so Rohde. „Und wir wollen ein Spiel nicht wirklich veröffentlichen, bevor es nicht bereit dazu ist."

„Manchmal passiert es einfach, dass wir zwar glauben, auf dem richtigen Weg zu sein und ein großartiges Spiel zu haben, aber wenn wir uns dann der Veröffentlichung nähern, erkennen wir, dass wir niemandem einen Gefallen tun würden, wenn wir es auf den Markt bringen, bevor es bereit dazu ist."

„Ich denke, hier bei PlayStation - vielleicht sogar mehr als irgendwo sonst - sind wir bereit, diese Kosten zu schlucken, zurück ans Reißbrett zu gehen und sicherzustellen, dass wir ein großartiges Spiel haben, bevor wir es veröffentlichen. Und genau das läuft derzeit bei diesem Spiel ab."

Wann erscheint es denn nun? „Wir haben derzeit aktuell keine Details anzukündigen", so Rohde. Die Frage, ob es überhaupt noch 2014 auf den Markt kommt, beantwortete er nicht. Ein PR-Sprecher von Sony merkte jedoch an, dass man bald Einzelheiten dazu nennen werde.

Driveclub - Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading