Hannibal vor den Toren: Neuer DLC für Total War: Rome 2 angekündigt

Update: Jetzt zusammen mit neuem Update erhältlich.

Update (28.03.2014): Der DLC „Hannibal vor den Toren“ ist ab sofort erhältlich.

Gleichzeitig hat Creative Assembly mit „Season & Wonders“ ein kostenloses neues Update veröffentlicht. Dieses erweitert die Einheitenliste für Karthago, bietet Unterstützung für Twitch-Streaming, enthält neue Wunder für Schlachtfelder, Touchscreen-Support und Jahreszeiten für die Hauptkampagne. Ebenso mit von der Partie sind weitere KI- und Gameplay-Verbesserungen.

Mehr Infos zum Update-Inhalte bekommt ihr hier.

Originalmeldung (14.03.2014): SEGA und Creative Assembly haben mit Hannibal vor den Toren einen neuen DLC für Total War: Rome 2 angekündigt, der am 27. März 2014 erscheinen soll.

Das Ganze spielt zur Zeit des Zweiten Punischen Krieges im Mittelmeerraum, im Mittelpunkt stehen die Erzfeinde Scipio und Hannibal. Euch erwartet unter anderem eine neue Kampagnenkarte.

Weiterhin gibt es fünf spielbare Fraktionen sowie „zahlreiche" neue Einheiten. Rom und Karthago profitieren zudem von einem neuen, zivilen Entwicklungsbaum, während die aufstrebenden Mächte Syrakus, die Arevaci und die Lusitaner angesichts der großen Mächte vor einer besonderen Herausforderung stehen.

Hannibal vor den Toren soll 14,99 Euro kosten.

Darüber hinaus werde man „demnächst" ein weiteres „kostenfreies Inhaltsupdate" veröffentlichen. Details dazu liegen aber noch nicht vor.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading