Trials Fusion: Day-One-Patch erhöht Auflösung der Xbox-One-Version auf 900p

Die PS4-Version läuft in 1080p.

Die Xbox-One-Version von Trials Fusion bekommt einen Day-One-Patch, der die Auflösung des Spiels auf 900p erhöht, wie Publisher Ubisoft gegenüber Eurogamer bestätigt hat.

Ohne den Patch läuft Trials Fusion auf der Xbox One in 800p, aber auch schon mit 60 Frames pro Sekunde.

Die PS4-Version des Spiels schafft unterdessen vom Start weg 1080p und 60 Frames pro Sekunde.

Noch im Februar hatte Entwickler RedLynx im Gespräch mit Eurogamer angegeben, dass man für PS4 und Xbox One 1080p anstrebe, obwohl damals noch keine endgültige Entscheidung getroffen wurde.

„Was die neuen Systeme betrifft, sind 1920x1080 das Ziel, aber wir optimieren das Spiel noch für diese Systeme, daher können wir noch nichts Definitives zu den Auflösungen sagen", hieß es damals.

Trials Fusion erscheint am 16. April 2014 für Xbox One, PlayStation 4 und Xbox 360, eine PC-Version folgt am 24. April 2014.

Trials Fusion - Multiplayer-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (16)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (16)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading