Plattform-exklusive Inhalte von MGS5: Ground Zeroes bald für alle erhältlich

Update: Am 1. Mai auch hierzulande.

Update (25.04.2014): Wie Konami soeben bekannt gab, erscheint das entsprechende Update für Ground Zeroes auch hierzulande am 1. Mai 2014 für alle Plattformen.

Originalmeldung (25.04.2014): Die Plattform-exklusiven Inhalte von Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes werden bald allen Spielern kostenlos zugänglich gemacht.

Die entsprechende Ankündigung wurde im jüngsten Podcast von Kojima Productions vorgenommen.

Zu besagten Inhalten zählt auf den PlayStation-Plattformen die Deja-Vu-Mission, Xbox-Spieler konnten mit Raiden die Jamais-Vu-Mission bestreiten.

Zumindest in Japan sollen die Missionen ab dem 1. Mai für die jeweils anderen Plattformen zur Verfügung stehen - ob auch hierzulande, ist bislang noch nicht bekannt.

Auf einem entsprechenden Bild ist zwar nur von der Xbox 360 die Rede, was aber nur für den japanischen Markt gelten dürfte, da die Xbox One dort ja noch nicht erhältlich ist

Freischalten konnte man die jeweilige Mission, indem man zuvor alle XOF-Abzeichen in der Ground-Zeroes-Hauptmission sammelt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading