Eg.de Frühstart - Sunset Overdrive, Call of Duty, The Longest Journey

Teaser-Seite zu Sunset Overdrive eröffnet, Sledgehammer arbeitete an einem Vietnamspiel und April-Ryan-Sprecherin bittet um finanzielle Hilfe.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Tales from the Borderlands. Telltale hat erste Screenshots zu Tales from the Borderlands veröffentlicht. [Eurogamer.de]

Nintendo. Auf der E3 2014 wird Nintendo nach eigenen Angaben keine neue Hardware zeigen. [Eurogamer.de]

Unreal Tournament. Am 8. Mai spricht Epic über die Zukunft von Unreal Tournament. [Eurogamer.de]

Killer is Dead. Die PC-Version von Killer is Dead erscheint etwas später. [Eurogamer.de]

Marvel. Künftig will Marvel weniger, aber dafür bessere Spiele. [Eurogamer.de]

Sunset Overdrive. Insomniac hat eine Teaser-Webseite zu seinem kommenden Xbox-One-Titel Sunset Overdrive eröffnet. [Zur Webseite]

Call of Duty. Sledgehammers Third-Person-Titel, an dem man vor CoD: Advanced Warfare arbeitete, spielte im Vietnamkrieg. [GameSpot]

The Longest Journey. Sarah Hamilton, die Stimme von April Ryan, bittet um finanzielle Unterstützung, um ihre Arztrechnungen bezahlen zu können. [GoFundMe]

Role Play Convention. Perfect World ist in Halle 5.2 mit einem eigenen Stand am 10. und 11 Mai auf der Role Play Convention in Köln vertreten.  [Pressemitteilung]

Call of Duty: Advanced Warfare. Auch die DLCs für Call of Duty: Advanced Warfare erscheinen wieder zeitexklusiv zuerst für Xbox One und Xbox 360. [Xbox Wire]

Infinity Ward. Activision schließt die beiden Studios Infinity Ward und Neversoft zusammen, wobei man den Namen Infinity Ward beibehält. [Giant Bomb]

Deus Ex: The Fall. Am 23. Mai erscheint die PC-Version von Deus Ex: The Fall auch als Box-Version. [Pressemitteilung]

Halo. Der Kanadier Andrew Halabourda hat einen neuen Speedrun-Weltrekord in Halo auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad aufgestellt. [Kotaku]

Call of Duty. Der neue dreijährige Entwicklungszyklus erlaubt den Studios laut Activision auch die Möglichkeit, mal kreative Fehler zu machen. [MP1st]

Renegade Kid. Entwickler Renegade Kid arbeitet an einem experimentellen 2D-Spiel für den 3DS. [Twitter]

Oculus Rift. Die norwegischen Streitkräfte setzen das Oculus Rift bei der Nutzung von Panzern ein. [The Verge]

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading