Kickstarter-Kampagne zum Action-Rätselspiel Superhot gestartet

Spielt mit der Zeit.

Zum polnischen Indie-Titel Superhot, einem Mix aus First-Person-Shooter und Rätselspiel, wurde nun eine Kickstarter-Kampagne gestartet, damit man das Spiel kommerziell veröffentlichen kann.

Das Ziel der Kampagne sind 100.000 Dollar, die man schon fast erreicht hat. Bereits im vergangenen Jahr machte der Titel Schlagzeilen und stellte einen neuen Rekord auf. Superhot war der Titel, der am schnellsten auf Steam Greenlight akzeptiert wurde.

In Superhot bewegt sich die Zeit um euch herum nur dann, wenn ihr es auch tut. Das Ganze entstand aus dem Seven Day First Person Shooter Game Jam (7DFPS) und wurde erst einmal als kostenloses Browserspiel umgesetzt.

Der Titel sorgte dabei aber schon für so viel Aufmerksamkeit, dass man es als kommerzielles Produkt umsetzen wollte. Mittlerweile hat man weitere Entwickler eingestellt, um unter anderem die Grafik zu verbessern, wobei die ursprüngliche Ästhetik beibehalten werden soll.

Die Umgebung bleibt überwiegend Schwarz und Weiß, lediglich Feinde und Waffen werden in roter Farbe dargestellt. Verbessert wurden die Effekte, Texturen, Beleuchtung und dergleichen.

Das finale Spiel soll dann auch mehr Level, Waffen, Gegnertypen, einen Arena-Modus, Oculus-Rift-Support und mehr bieten.

Geplant ist eine Veröffentlichung auf PC, Mac und Linux im Juni 2015.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading