Update 1.4 für World of Warplanes veröffentlicht

Neue Maps, Flugzeuge und Optionen für den Spielclient.

Wargaming hat Update 1.4 für sein Luftkampf-MMO World of Warplanes veröffentlicht.

1
Versteckter Militärflugplatz

Damit bekommt unter anderem der Spielclient eine neue Option, die es euch ermöglicht, zwischen einer HD- und SD-Version zu wählen. Die HD-Version ist für leistungsstarke Rechner mit maximalen Details gedacht, in der SD-Version gibt es dementsprechend weniger Details und es wird auch weniger Speicherplatz benötigt.

Weiterhin mit dabei sind fünf neue Premium Flugzeuge (Tier 6), jeweils eins für jede der verfügbaren Nationen: Die sowjetische Bell P-39Q-15 Airacobra, das von Deutschland erbeutete und modifizierte Modell Supermarine Spitfire V DB 605, eine britische North American Mustang Mk.I, die japanische Kawasaki Ki-88 und der schwere amerikanische Jäger Grumman XP-50.

Ebenso mit an Bord ist eine neue Matchmaker-Version, die nun dafür sorgt, dass „die gleiche Anzahl an Fliegerrotten in beiden Teams vorliegt." Auch will man die Zahl der Flugzeuge in ihren jeweiligen Klassen und Tierbereichen ausgeglichen gestalten. „So erhalten Spieler eine erhöhte Wahrscheinlichkeit in Gefechten auf Flugzeugen aus demselben Levelbereich zu treffen", heißt es.

Mit den neuen Flugzeugen könnt ihr auf den beiden neuen Gefechtskarten austoben, auf denen ihr erstmals auch bei Nacht gegeneinander antretet. Auf der Map „Winterkrieg" erhellen dabei Polarlichter das Geschehen. Die Karte „Versteckter Militärflugplatz" ist ebenfalls in der Polarregion angesiedelt. Über dem Stützpunkt tragt ihr eure Gefechte aus, außerdem fliegt ihr durch enge Gletscherschluchten.

2
Winterkrieg

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading