NCsoft und ArenaNet haben mit der „Chronik der Lebendigen Welt" ein neues Feature für Guild Wars 2 angekündigt.

Die „Lebendige Welt" von Guild Wars 2 bietet euch in regelmäßigen Abständen neue Inhalte, die wiederum in Staffeln aufgeteilt sind.

1

Am 1. Juli 2014 startet Staffel 2 und zeitgleich steht dann die besagte Chronik zur Verfügung, mit der ihr künftig die Möglichkeit habt, frühere Episoden beliebig oft zu wiederholen - oder ihr spielt sie einfach nachträglich, sofern ihr den Inhalt auf dem Live-Server verpasst habt.

Das Ganze könnt ihr unabhängig von eurer Stufe und euren Fähigkeiten verwenden.

Eine kleine Einschränkung gibt es jedoch: Während eine Episode zwei Wochen lang aktiv ist, könnt ihr sie in eurer Chronik speichern, indem ihr euch einfach ins Spiel einloggt.

„Spieler, die sich nicht während der laufenden Veröffentlichung in Guild Wars 2 eingeloggt haben, aber diesen Inhalt trotzdem ihrer Chronik hinzufügen wollen, können sich die fehlende Episode gegen einen kleinen Betrag in Spielwährung kaufen", heißt es.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte