Assassin's Creed: Unity erscheint am 28. Oktober 2014

Menschenmassen, Missionsmarker, Attentate - alles wie immer.

Kein Jahr ohne Ubisofts bestes Pferd im Stall. Assassin's Creed: Unity wird einen Koop-Modus für vier Spieler beinhalten, wie gestern bereits bekannt wurde.

Während Ubisoft sehr vertraut wirkende Spielszenen präsentierte, die keinen Kenner ernsthaft überraschen dürften, schob man gleich noch ein taggenaues Release-Datum hinterher: Demnach erscheint das in der Französischen Revolution spielende Abenteuer am 28. Oktober 2014.

Als Plattformen gelten bislang PS4 und Xbox One. Die Konsolen der letzten Generation werden ausgelassen. Sie bekommen einen eigenen Ableger.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading