Destiny: Juni-SDK für Entwickler sorgt für höhere Auflösung auf der Xbox One

Update: Läuft auf der Xbox One nun auch in 1080p.

Update (11.06.2014): Bungies Destiny läuft dank dieser Veränderungen des Juni-SDKs nun auch auf der Xbox One in 1080p bei einer Framerate von 30 FPS.

Diese Zahlen nannte Entwickler Bungie im Gespräch mit GameTrailers' Geoff Keighley.

Originalmeldung (09.06.2014): Die Xbox-One-Version von Bungies Destiny wird in einer höheren Auflösung als ursprünglich geplant laufen, was dem neuen Juni-SDK für Entwickler zu verdanken ist, mit dem sich zuvor für Kinect reservierte Ressourcen verwenden lassen.

1

Ein weiteres Spiel, das davon profitiert, ist Insomniacs Sunset Overdrive, wie Xbox-Chef Phil Spencer in einem neuen Podcast von Micrsofts Major Nelson (via OXM) verraten hat.

„Ich denke da an Spiele wie Sunset Overdrive, die von dem Juni-SDK profitieren werden", erklärt er. „Diese frei werdenden Kapazitäten werden sie nutzen, um lebhaftere Regionen im Spiel zu gestalten."

„Auch unsere Freunde bei Bungie - und ich habe dort eine Menge Zeit verbracht - werden das Juni-SDK für Destiny nutzen. Auf Basis dieser Veränderungen werden sie die Auflösung von Destiny erhöhen. Ich denke, das ist einfach eine tolle Zeit für uns."

Wie viele dieser frei werdenden Ressourcen Entwickler einsetzen, können sie selbst festlegen. Das hängt etwa davon ab, ob sie Kinect-Features für ihre Spiele nutzen wollen oder nicht. Den Sensor muss man übrigens nicht von der Konsole trennen, um einen Unterschied zu sehen. Denn nur weil der Sensor nicht angeschlossen ist, heißt das nicht, dass Spiele automatisch von höherer Leistung profitieren.

Destiny - Gameplay-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading