Star Wars: Battlefront mit klassischen Star-Wars-Schlachten

Mehr Details im Frühjahr 2015.

Im Rahmen seiner E3-Pressekonferenz zeigte Electronic Arts heute ein paar erste und noch recht frühe Ausschnitte aus Star Wars: Battlefront.

Gleichzeitig verriet man, dass das Team unter anderem in den Lucasfilm-Archiven und an realen Schauplätzen unterwegs war, um für ein authentisches Spielerlebnis zu sorgen.

In den frühen Spielszenen waren Snowspeeder und AT-ATs zu sehen, ebenso der Waldmond Endor.

Im letzten Jahr hieß es, dass Battlefront im Sommer 2015 erscheinen soll. Ob sich daran womöglich was geändert hat, ist nicht bekannt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading