Ratchet & Clank: Neuinterpretation für PS4

Komplett neue Grafiken, hält sich erzählerisch an den Film.

Auch das Studio Insomniac, während seines langjährigen Bestehens treuer Sony-Unterstützer mit Marken wie Resistance und Ratchet & Clank, zog jetzt seinen ersten Pfeil für die PS4 aus dem Köcher.

Während man für Microsoft Open-World-Action namens Sunset Overdrive entwickelt, bekommt die Playstation 4 eine Neuinterpretation des ersten Ratchet & Clank.

Das Action-Adventure hält sich an den geplanten Animationsfilm und teile dessen "Vision von Ratchets Herkunftsgeschichte".

Die Grafik soll komplett überarbeitet werden und auch die Spielmechaniken sollen eine Auffrischung erhalten. Das in der ersten Jahreshälfte 2015 erscheinende Spiel wird als Kooperation von Insomniacs Kalifornien- und North-Carolina-Niederlassungen entwickelt. Erste Eindrücke soll es im Herbst zu sehen geben.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading