Star Fox für die Wii U braucht noch ungefähr ein Jahr bis zur Fertigstellung

Die Entwicklung läuft in vollem Umfang.

Shigeru Miyamoto zufolge wird es noch rund ein Jahr dauern, bis Star Fox für die Wii U fertig ist.

Über das Thema sprach er kurz während einer E3-Präsentation, die sich mehr auf seine anderen Titel Project Guard und Project Giant Robot konzentrierte.

„Die Entwicklung läuft in vollem Umfang und es macht gute Fortschritte", sagt Miyamoto. „Wir werden es allen zeigen, sobald wir glauben, dass es absolut bereit dazu ist, aber wir planen die Fertigstellung in rund einem Jahr. Ich hoffe also, dass sich jeder auf Star Fox für die Wii U freut."

Zuvor hatte er angegeben, dass ein kleines Team bei Nintendo rund sechs Jahre lang erfolglos mit einem Star Fox für die Wii experimentiert hatte.

„Stattdessen haben wir unsere Experimente auf der Wii U fortgesetzt und nutzten dazu einige der gleichen Assets", erklärt er. „Es waren vielleicht sechs bis zehn Monate, in denen wir damit experimentiert haben."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading