Alien: Isolation läuft auf Xbox One und PS4 in 1080p

'Keine spürbaren Unterschiede' zwischen beiden Versionen.

Alien: Isolation wird auf Xbox One und PlayStation 4 in einer Auflösung von 1080p laufen.

„Ich denke, die Framerate ist auch vergleichbar", sagt Creative Assemblys Gary Napper im Gespräch mit dem OXM. „Es gibt grafisch gesehen keine spürbaren Unterschiede zwischen ihnen."

„Offensichtlich haben wir aber auf dem PC wesentlich mehr Optionen, um das Ganze anzupassen und hochzuskalieren."

Napper zufolge hatte man übrigens keine Lead-Plattform bei der Entwicklung: „Wir haben es auf Basis einer zentralen Engine entwickelt und dann davon die verschiedenen Versionen abgeleitet. Wenn es um die Entwicklung geht, denke ich im Grunde plattformunabhängig. Ich denke nur über die Unterschiede zwischen den Plattformen nach und die verschiedenen Mechaniken, die wir nutzen können, etwa das Licht auf dem PS4-Pad oder Kinect 2.0."

Alien: Isolation erscheint am 7. Oktober 2014 für PC, Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading