Das erste Videospiel des Bestseller-Autors Neil Gaiman erscheint am 15. Juli

Wayward Manor für PC und Mac.

Der britische Sci-Fi- und Fantasy-Kultautor Neil Gaiman bringt am 15. Juli sein erstes Videospiel heraus. Wayward Manor entstand in Zusammenarbeit mit Entwickler The Odd Gentlemen ("The Misadventures of P.B. Winterbottom") und wird auf Steam für PC und Mac zu haben sein. Umsetzungen für Tablets sollen folgen.

1
Was gibt's denn da zu glotzen?

Wayward Manor wurde zum Teil per Crowdfunding finanziert. Es erinnert vom Stil her an späte Lucas-Arts-Spiele. In dem schrägen Puzzle-Adventure muss man man als Geist die Bewohner eines Anwesens erschrecken.

In der Steam-Beschreibung des Titels heißt es:

"Wayward Manor lädt euch ein, euch ins Nachleben eines grummeligen Geistes zu stürzen, der versucht, sein einstiges Haus den neuen Besitzern abspenstig zu machen. Dieses Puzzle-Adventure spielt in den 1920er Jahren und transportiert die Spieler in eine Ära düsterer Screwball-Comedy, in der sie die Geheimnisse eines verrückten Anwesens entschlüsseln müssen. Die Spieler werden die Ticks der unwillkommenen Gäste Wayward Manors entdecken und müssen wählen, wie sie sich ihre finstersten Ängste zunutze machen wollen."

Kürzlich kündigte Entwickler The Odd Gentlemen an, an dem Spiel zu Andrew Hussies beliebtem Webcomic Homestuck zu arbeiten, das 2012 fast zweieinhalb Millionen US-Dollar auf Kickstarter einfuhr.

2
Homestuck Konzept-Artwork.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

FeatureDie Schrift auf der Switch ist zu klein! Nintendo, bitte setzt Standards!

(An die ihr euch dann auch selbst gern halten dürft ...)

FeatureBaldur's Gate 3 - Es wurde ja auch Zeit, dass der Thron beerbt wird.

Und auch, dass sich jemand an Spelljammer erinnert.

Macht Naughty Dog doch noch Uncharted 5?

So komplett hat man mit der Reihe wohl noch nicht abgeschlossen.

Digital Foundry12 Teraflop: Ist die Xbox Series X sogar noch stärker als gedacht?

Bestätigt: Die RDNA 2 Technik bietet bessere Performance als jede aktuelle AMD-Grafikkarte.

Wegen Corona? Plague Inc. wurde aus dem chinesischen App Store entfernt

"Illegaler Content", nachdem die Verkaufszahlen drastisch angestiegen waren.

Weitere Themen

FeatureBaldur's Gate 3 - Es wurde ja auch Zeit, dass der Thron beerbt wird.

Und auch, dass sich jemand an Spelljammer erinnert.

Wegen Corona? Plague Inc. wurde aus dem chinesischen App Store entfernt

"Illegaler Content", nachdem die Verkaufszahlen drastisch angestiegen waren.

Zarude ist der mysteriöse Neuzugang in Pokémon Schwert und Schild

Wie man ihn fängt, ist bislang nicht bekannt.

Macht Naughty Dog doch noch Uncharted 5?

So komplett hat man mit der Reihe wohl noch nicht abgeschlossen.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading