Sid Meier's Civilization: Beyond Earth erscheint am 24. Oktober 2014

Zusätzliches Map-Pack für Vorbesteller.

2K und Firaxis haben heute bekannt gegeben, dass Sid Meier's Civilization: Beyond Earth am 24. Oktober 2014 für PC erscheinen wird.

Solltet ihr den Titel vorbestellen, erhaltet ihr bei teilnehmenden Einzelhändlern das Exoplaneten-Map-Pack als Bonus dazu.

Dieses umfasst sechs Karten, die von realen extrasolaren Planeten inspiriert sind:

  • Kepler 186f: Dieser üppige Waldplanet ist einer der ältesten bekannten erdähnlichen Planeten.
  • Rigil Khantoris Bb: Die historischen Aufzeichnungen der Siedlungen auf diesem trockenen kontinentalen Planeten, der um den dem Sonnensystem am nächsten gelegenen Stern kreist, sind gut erhalten.
  • Tau Ceti d: Dieser Planet mit Meeren und Inselgruppen wartet mit einer blühenden Artenvielfalt und üppigen Ressourcen auf.
  • Mu Arae f: Die südliche Hemisphäre dieses Planeten, der gebunden um einen schwachen Stern rotiert, ist eine glühende Wüste, in der die Sonne niemals untergeht, während auf der nördlichen Hemisphäre endlose frostige Finsternis herrscht.
  • 82 Eridani e: Eine fremdartige Welt, auf der das Wasser knapp ist und die von tektonischen Kräften zerklüftet ist.
  • Eta Vulpeculae b: Eine geheimnisvolle neue Entdeckung mit unbekanntem Terrain.

Civilization: Beyond Earth - Gameplay-Video

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading