Neues Update für Broforce, das bis Montag günstiger erhältlich ist

Unter anderem mit neuen Charakteren.

Free Lives hat ein neues Update für den Early-Access-Titel Broforce veröffentlicht.

Zu den Neuerungen zählen mit Cherry Broling und Colonel James Broddock auch zwei weitere Charaktere. Cherry Broling verfügt über ein Maschinengewehrbein, während James Broddock ausschließlich auf Granaten setzt.

Zu Letzterem hat man übrigens noch folgendes anzumerken: „Es gibt Berichte, die besagen, dass Colonel James Broddock bereits kurzfristig im letzten Update auftauchte, dann schnell entfernt wurde und seitdem als verschwunden gilt... *hust*. Dabei handelte es sich auf keinen Fall um einen Fehler oder eine Schludrigkeit beim letzten Update. Dies kann vollständig ausgeschlossen werden." Damit wäre das auch geklärt.

Weiterhin werden die Bros nun von der Stimme des finnischen Sounddesigners Joonas Turner (The Swapper, Nuclear Throne) gesprochen. Zuvor war er im letzten Update schon als Broforce-Announcer zu hören.

Davon abgesehen könnt ihr zusätzliche Verbesserungen und Anpassungen am Spiel erwarten. Die kompletten Patch Notes findet ihr hier.

Über das Wochenende ist Broforce übrigens 33 Prozent günstiger auf Steam erhältlich.

Broforce - Update-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading