Der Pre-Order-DLC für Alien: Isolation wird später auch separat erhältlich sein

Sofern ihr das Spiel nicht vorbestellen wollt oder könnt.

In dieser Woche hatte SEGA bekannt gegeben, dass Sigourney Weaver und der Rest der Besatzung aus dem ersten Alien-Film für zwei Missionen in Alien: Isolation zurückkehren.

Diese Missionen sind erst einmal nicht allen Spielern zugänglich. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sind sie etwa nur in der Erstauflage des Spiels enthalten, die auf den Namen „Ripley Edition" hört.

Aber keine Sorge, auch ohne einen frühen Kauf oder eine Vorbestellung müsst ihr nicht darauf verzichten, denn wie man nun bestätigt hat, werden die beiden Bonusmissionen später auch separat veröffentlicht.

„Einige von euch haben gefragt, ob diese beiden Inhalte nur für Vorbesteller zugänglich sind oder ob wir sie später auch einzeln veröffentlichen", schreibt Community Manager Nee.

„Ich kann heute bestätigen, dass sowohl 'Crew Expendable' als auch 'Last Survivor' zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden. Mehr Details dazu folgen in Kürze."

Alien: Isolation erscheint am 7. Oktober 2014 für PC, Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4 und PlayStation 3.

Alien: Isolation - Pre-Order-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (9)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading